ORF-Landesstudio Niederösterreich - 7. BADENER TATTOO

Sendung: Sonntag, 7.10.2001 - 14.25 Uhr, ORF 2, NÖ-Regional, REGIE: OTTO A. EDER

St. Pölten (OTS) - 7. Badener Tattoo mit großem Zapfenstreich und Feuerwerk

Mehr als 400 Musiker waren am 22.September auf dem BAC-Sportplatz in Baden in Aktion. Militärische Musik-Formationen aus Deutschland, Ungarn, der Ukraine, aus der Schweiz und aus Österreich waren mit über 400 Mann in komplizierten Choreographien unter klingendem Spiel in der Kurtstadt zu erleben. Ein buntes abendliches Bild bot sich Tausenden begeisterten Besuchern, die dieses bereits zur Tradition gewordenen Ereignis in farbenprächtigen Uniformen verfolgen.

Höhepunkte der Rasen-Show mit vielfältigem Kolorit präsentiert das Landesstudio Niederösterreich in der Regie von Otto A. Eder am Sonntag, 7. 10. 2001, ab 14.25 Uhr in ORF2 (Regional in NÖ) in einer dreiviertelstündigen Dokumentation.

Zu sehen ist das 1962 gegründete "Repräsentationsorchester der ungarischen Streitkräfte", das "Berliner Luftwaffen Musikcorps 4", das "Repräsentations-Orchester der Schweizer Armee", als "Swiss Army Central Band", begeisterte die Formation in roten Galauniformen, die Ukrainer kamen mit einer "Militärkapelle der Streitkräfte in Odessa", Österreich war mit der Militärmusik aus Oberösterreich und Vorarlberg vertreten.

Das gemeinsame Musizieren, unter anderem im heurigen Verdi-Gedenkjahr Verdis Triumphmarsch aus Aida, leitete der Heeresmusikchef Oberst Josef Spirk.

Mit freundlicher Unterstützung von Congress Casino Baden

Rückfragen & Kontakt:

Marina C. Watteck
ORF-NÖ Öffentlichkeitsarbeit
Radioplatz 1, 3109 St. Pölten
Tel.: 02742-2210-23633
Fotos: ORF-Zentrum
Simona Spreitzenbarth
Tel.: 01-87878-13158

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA/OTS