Ab 1. Okt. 2001: Neues Stromangebot für Wiener Hausverwalter

Landesinnung und Wienstrom vereinbaren günstige Tarife

Wien (OTS) - Der Landesinnung Wien der Immobilien- und Vermögenstreuhänder ist es gelungen, gemeinsam mit Wienstrom ein neues Preismodell für die von Wiener Hausverwaltern betreuten Liegenschaften auszuverhandeln. Das errechnete Einsparungspotenzial liegt bei 90 Mio Schilling (6,5 Mio Euro). Die günstigeren Preise gelten bereits ab 1. Okt. 2001.

"Als gesetzliche Interessenvertretung haben wir uns schon seit längerem um eine zufriedenstellende Tariflösung für die Wiener Mieter und Wohnungseigentümer bemüht", zeigt sich Landesinnungsmeisterin Brigitte Jank erfreut über den Verhandlungserfolg. Konkret beinhaltet das Preismodell "Business Strom MEGA Hausverwalter" unter anderem einen reduzierten Energiepreis sowie einen Treuebonus. Der "MEGA Hausverwalter" ist mit einer Laufzeit bis Ende 2002 oder Ende 2003 erhältlich.

Nähere Informationen:
Landesinnung Wien der Immobilien- und Vermögenstreuhänder,
Mag. Christoph Kothbauer,
Tel.: 01/514 50-2279,
email: christoph.kothbauer@wkw.at

Pressekontakt:
Melzer PR Group,
A-1070 Wien, Siebensterngasse 20/24,
Tel.: +43-1-526 89 08,
e-mail: office@melzer-pr.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS