Landesbaudirektorenkonferenz in Alpbach

Baudirektor Weber vertrat das Land Wien

Wien, (OTS) Der Wiener Stadtbaudirektor Dipl. Ing. Gerhard Weber hat an zwei Tagen die Wiener Anträge bei der 41. Landesbaudirektorenkonferenz im tirolerischen Alpbach vorgetragen. Diese Konferenz dient dazu, die verschiedenen Ansichten in den Ländern über die Durchführung und Auslegung von Gesetzten und Verordnungen bzw. Novellen möglichst miteinander ab zu stimmen. Die Wiener Anträge beschäftigten sich u. a. mit der gewerberechtlichen Regelung von Einkaufszentren für Güter des täglichen und kurzfristigen Bedarfs, Verwaltungsvereinfachung im Bereich der Schutzwasserwirtschaft und die umstrittenen Kontrahentenverträge, die in Wien zunehmend unter dem Hinweis mangelnder Beschreibbarkeit der Leistung (Ort, Zeit, Umfang) bekämpft wird (Schluss). hl
 
 

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Horst Lassnig
Tel.: 4000/81 043, Handy: 0664/441 37 03
e-mail: las@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK