Investkredit Bank AG: Wechsel im Vorstand zum 1. Jänner 2002

Presseinformation (27. September 2001)

Wien (OTS) - Der langjährige Chef der Investkredit Bank AG, Dkfm. Alfred Reiter (62), hat dem Aufsichtsrat der Bank gegenüber seinen Wunsch geäußert, sich aus dem operativen Geschäft zurückziehen zu wollen und mit Jahresende aus dem Vorstand auszuscheiden. Reiter gehört dem Vorstand der Bank seit 1.1.1976 an, davon die letzten 7 Jahre als Generaldirektor.

Der Aufsichtsrat dankte Reiter für dessen langjährige, erfolgreiche Arbeit, während derer die konsolidierte Bilanzsumme der Bank von ATS 5 Mrd. auf heute ATS 150 Mrd. anstieg. Die letzten 23 Jahre hat das Institut ständig Dividenden an die Eigentümer ausgeschüttet, seit 1985 nie unter 10 %, die letzten Jahre 12 %. Die Investkredit hat ein Rating von A1, einen Return on Equity von rund 13 % und ein im Branchenvergleich günstiges Kosten/Ertrags-Verhältnis von 45 %.

Zur Investkredit-Bankengruppe gehören neben der Investkredit Bank AG als Spezialbank für Unternehmen die auf Kommunal- und Umweltfinanzierung spezialisierte Tochtergesellschaft Kommunalkredit Austria AG (51 %-Beteiligung), die Immobiliengesellschaft Europolis Invest (100 %-Beteiligung) sowie Konzernunternehmen in den Bereichen Beteiligungs-, Mezzaninfinanzierung und Beratung.

Der Aufsichtsrat unter dem Vorsitz von Univ.Prof. Dr. Geiserich Tichy wählte infolge des Ausscheidens von Generaldirektor Dkfm. Alfred Reiter einstimmig Dr. Wilfried Stadler (50) zum neuen Vorsitzenden des Vorstandes und Generaldirektor und bestellte gleichzeitig Mag. Klaus Gugglberger (47) zum neuen Vorstandsmitglied.

Dr. Stadler gehört dem Institut seit 1987 an. Er begann seine Tätigkeit als Kundenbetreuer im Kreditgeschäft. Zwischen 1990 und 1995 gehörte er neben der Leitung einer Unternehmensfinanzierungsabteilung dem Vorstand der Kommunalkredit Austria AG an. 1995 wurde er in den Vorstand der Investkredit berufen und verantwortete gemeinsam mit Generaldirektor Reiter die erfolgreiche Neupositionierung des Institutes als Spezialbank für Unternehmensfinanzierung.

Zum neuen Vorstandsmitglied per 1. Jänner 2002 hat der Aufsichtsrat Mag. Klaus Gugglberger bestellt, der seit fast acht Jahren als Abteilungsleiter in der Investkredit tätig ist. Er war in dieser Zeit maßgeblich in die Ausweitung der Geschäftsfelder der Bank eingebunden und betreute insbesondere die Bereiche Corporate Finance, Finanzanalyse und Immobilien. Darüber hinaus wirkte er als Geschäftsführer der Europa Consult, des Beratungsunternehmens der Investkredit, sowie an Strukturierungen von M&A-Transaktionen bei Unternehmenskäufen und -verkäufen gestaltend mit.

Der Vorstand der Investkredit besteht somit ab 1. Jänner 2002 aus den Herren Dr. Wilfried Stadler (Vorsitz) und Mag. Klaus Gugglberger.

Dkfm. Alfred Reiter wird nach seinem Ausscheiden aus dem operativen Geschäft der Bank als Berater des Vorstandes zur Verfügung stehen und als Präsident des Aufsichtsrates der Kommunalkredit Austria AG die Weiterentwicklung und Internationalisierung der wichtigsten Tochtergesellschaft mitgestalten.

Rückfragen & Kontakt:

E-mail a.reiter@investkredit.at
(Schluss)
ß

WKN 74810
ß

Alfred Reiter, Tel. 531 35-103,

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/OTS