Weninger: "Familiensilber wird verscherbelt"

ÖGB kritisiert wirtschaftlichen Ausverkauf

KORREKTUR ZU OTS 168

RICHTIGER RÜCKFRAGEHINWEIS:

ÖGB Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Erik Helleis
Tel. (01) 534 44/290 DW
Fax.: (01) 533 52 93

Rückfragen & Kontakt:

Erik Helleis
Tel. (01) 534 44/290 DW
Fax.: (01) 533 52 93

ÖGB Presse und Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB/NGB