Gesundheitsminister Haupt: Apotheker sind wichtige Partner der Gesundheitspolitik

Grußbotschaft zum diesjährigen Tag der Apotheke

Wien (BMSG/OTS) - "Ohne die Apothekerinnen und Apotheker ist das hochwertige österreichische Gesundheitssystem nicht denkbar", betonte heute Gesundheitsminister Mag. Herbert Haupt anlässlich des diesjährigen Tages der Apotheke, der bereits zum vierten Mal stattfindet.

Apothekerinnen und Apotheker wären für die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung ungemein wichtig. "Deshalb gehören sie in der Gesundheitspolitik mit zu den ersten Ansprechpartnern," bekräftigte der Gesundheitsminister.

Haupt betonte nicht nur die Kompetenz der Apothekerinnen und Apotheker in der Arzneimittelversorgung und in der Anwendung von Medikamenten, sondern auch in ihrer Funktion als Ratgeber in Gesundheitsbelangen. "Apotheker und Ärzte ergänzen einander zum Nutzen der Menschen in unserem Lande", so Haupt, der beide Berufsgruppen zu einem fairen Miteinander ermunterte.

Dass heute mehr denn je das fachliche Know-how der Apothekerinnen und Apotheker gefragt sei, beweise ein Blick ins world-wide-web, in welchem fast alle Medikamente zum Kauf angeboten würden. "Davor muss gewarnt werden. Gerade deshalb wird die Funktion der Apothekerinnen und Apotheker immer wichtiger", so Haupt abschließend. (Schluss) bxf

Rückfragen & Kontakt:

Pressesprecher Gerald Grosz
01 / 711 00 - 6440
www.bmsg.gv.at
www.bmsg.gv.at

Bundesministerium für soziale Sicherheit und
Generationen

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO/NSO