Raub in Wien 21.,

Wien (OTS) - Am 26.09.2001, gegen 21.45 Uhr, wurden zwei Schülerinnen in 1210 Wien, Bahnhof Leopoldau, in der dortigen Bahnhofsunterführung für Fußgänger, von zwei vorerst unbekannten Täterinnen mit einer Gaspistole bedroht und überfallen. In weiterer Folge konnten die 17-jährige Andrea Z. und die 16-jährige Elvira W. im Zuge eines Planquadrates als Tatverdächtige festgenommen werden. Bei den beiden konnte sowohl die Gaspistole als auch der erbeutete Rucksack und eine Sporttasche sichergestellt werden. Die Amtshandlung führt das Bezirkspolizeikommissariat Donaustadt.

Dt/27.9.

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO