Dätwyler-Gruppe verstärkt den Versandhandel Elektronikkomponenten

Altdorf (ots) - Im Rahmen des gezielten Ausbaus der Dätwyler Teco Handelsorganisation übernimmt Dätwyler am 1. Oktober 2001 die seit 1949 im Versandhandel für Elektronik-Komponenten tätige Dietrich Schuricht GmbH & Co. KG in Bremen (Deutschland). Schuricht erwartet für 2001 einen Umsatz von DEM 58 Mio und beschäftigt rund 100 Mitarbeiter.

Dätwyler verfügt mit der Distrelec-Gruppe über eine erfolgreiche Versandhandelstätigkeit in den Märkten Schweiz, Italien und Oesterreich. Mit Schuricht weitet Dätwyler seine Tätigkeit auf Deutschland, Benelux und Teile von Osteuropa aus. Die Distrelec-Gruppe und Schuricht verfügen über interessante Synergie-Potentiale, insbesondere in den Bereichen Sortimentsgestaltung, Katalog-Herstellung, Electronic Commerce, Beschaffung und Logistik.

Diese Akquisition stärkt die Marktposition der Dätwyler-Gruppe im europäischen Versandhandelsmarkt im Business-to-Business-Bereich (B2B) auf nachhaltige Weise. Distrelec und Schuricht werden ihre Spitzenstellung als Dienstleister für die anspruchsvolle Geschäftskundschaft durch ein umfassendes aktuelles Sortiment und eine hohe Verfügbarkeit der Ware weiter ausbauen.

ots Originaltext: Dätwyler Holding AG

Rückfragen & Kontakt:

Dietrich Schuricht Gmbh & Co. KG,
DE-28359 Bremen
Hanno Pünjer
Geschäftsführer
Tel. +49 421 36 54 221
DO 27. September 2001, 0730-0930h
E-Mail: hp@schuricht.de

Dätwyler Holding AG
CH-6460 Altdorf
Silvio A. Magagna
Mitglied der Konzernleitung, Mediensprecher
Tel. +41 41 875 13 04
DO 27. September 2001, 0730-0930h
E-Mail: silvio.a.magagna@daetwyler.ch

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NCH/OTS