Genuss am Erfolg - AUDIO (web)

München (ors) - - Querverweis: O-Töne werden über ors versandt und sind abrufbar unter: http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=ors

Sie haben Einfluss, sie haben Erfolg, und sie verdienen dementsprechend. Man sollte meinen Karrierefrauen genießen ihr Leben in vollen Zügen, aber oft schleicht sich bei ihnen das schlechte Gewissen ein. Ganz im Gegensatz zu Männern, die sehr viel selbstverständlicher damit umgehen, dass sie z.B. schnelle, große Autos lieben oder ein dickes Lob für geleistete Arbeit bekommen. Was Frauen anders machen als Männer weiß Verena Stirn, Redakteurin der Zeitschrift Vogue - Business:

0 - Ton (ors04061) Stirn 21 Sek.

Also in der Regel ist es leider so, dass Frauen nicht ganz so selbstverständlich mit Statussymbolen umgehen wie Männer. Frauen pflegen mehr das Understatement, kennt man auch aus dem privaten Bereich. Sobald man z.B. eine Frau darauf anspricht, dass sie ein tolles neues Kleid hat oder ähnliches, wird das ziemlich oft runter gespielt - hab ich ganz billig gekriegt oder hab ich doch schon länger. Das ist ein ganz typisches Verhalten, das Frauen oft auch im Beruf an den Tag legen.

Frauen neigen aber nicht nur zur Bescheidenheit, sondern auch unter Harmoniesucht oder dem Hochstapler - Syndrom.

0-Ton (ors04062) Stirn 24 Sek.

Die Angst so als Mogelpackung entlarvt zu werden, d.h. die Frau wird gelobt weil sie was Tolles gemacht hat, einen tollen Vortrag gehalten hat oder eine Präsentation ist ihr besonders gut gelungen. Und sofort schleicht sich bei ihr ein schlechtes Gewissen ein, weil sie denkt - Mensch kann ich das eigentlich halten was ich da gerade versprochen habe. Also auch da wird sofort wieder ein Erfolg, den man jetzt einfach mal so hinnehmen könnte, in Frage gestellt und dadurch auch runter gespielt und kleiner gemacht.

Frauen sollten also lernen, den Erfolg voll auszukosten und sich nicht selber im Weg stehen. Aber wie sollten Frauen dann mit ihrem Erfolg umgehen?

0-Ton (ors04063) Stirn 15 Sek.
Also am einfachsten wäre es wirklich, wenn sie selbstbewusst zu ihren Erfolgen stehen würde. Den gelungen Vortrag und die Glückwünsche einfach hinnehmen und genießen, sich darüber freuen. Anstatt sofort wieder in Selbstzweifel zu verfallen, ob das jetzt auch alles so seine Richtigkeit hat.

Mehr Tipps und Informationen rund um das Thema "Genuss am Erfolg" finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Vogue Business.

***************
ACHTUNG REDAKTIONEN:
Die Originaltöne werden per Satellit verschickt und können auf Wunsch kostenfrei per MusicTaxi überspielt werden. Wenden Sie sich dafür bitte mit dem Stichwort "ors" an unseren Partner Radio Dienst Syndication+Network GmbH+Co.KG, Kundenhotline: 089/4999 4999. Im Internet sind sie als Download (Ors0406, 48 kHz) verfügbar unter http://www.presseportal.de.

Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an RadioMaster@newsaktuell.de.

ors Originaltext: Vogue
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
Annett Brouwers
Tel.Nr.: 089/ 38 104 - 143

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/ORS