Flüchtige Fingerabdrücke / NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND: Fingerabdrücke umgehend sichern

Hamburg (ots) - Bei der Spurensicherung nach Straftaten, an denen Kinder beteiligt sind, kommt es mehr als sonst auf die Geschwindigkeit an. Wie das Magazin NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND (Ausgabe 10/2001, EVT 24. September) berichtet, stellten Chemiker des staatlichen Labors in Oak Ridge, Tennessee, fest, dass Fingerabdrücke unterschiedlich lange haltbar sind. Die Abdrücke von Kindern können binnen 24 Stunden komplett verschwinden. Grund dafür ist, dass kindliche Abdrücke viel mehr flüchtige Substanzen enthalten als die von Erwachsenen, die eher fettige und damit langlebige Spuren hinterlassen.

ots Originaltext: NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Oder

PubliKom Kommunikationsberatung GmbH,
Tel. +49 (0) 40/39 92 72-31,
Fax +49 (0) 40/39 92 72-10,
E-Mail awenk@publikom.com

Weitere Information zu den aktuellen Themen im Heft und der spannenden Welt von NATIONAL GEOGRAPHIC finden Sie im Internet unter www.nationalgeographic.de.

Rückfragen & Kontakt:

agen:
NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND,
Tel. +49 (0) 40/3703-5526,
Fax +49 (0) 40/3703-5599,
E-Mail pr@ng-d.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS