Brauner unterstützt Sammelaktion der Feuerwehr für New York

Hilfe für die Angehörigen der verstorbenen Feuerwehrleute in New York

Wien, (OTS) Auch eine Woche nach den verheerenden Anschlägen auf New York und Washington stehen die Wiener Feuerwehrleute noch immer stark unter dem Eindruck dieses Terrors, der vielen ihrer KollegInnen in New York das Leben gekostet hat. Auf Initiative der Personalvertreter der Wiener Feuerwehr wurde nun ein Spendenkonto eingerichtet. Die Spenden gehen an die Hinterbliebenen der zahlreichen Feuerwehrleute, die bei dem Einsatz ums Leben gekommen sind. Das Spendenkonto ist der Mannschaftsspendenfonds der Wiener Feuerwehr bei der BAWAG, BLZ 14.000, Kontonummer 10010-229-966, das Kennwort lautet "Feuerwehr New York". Stadträtin Mag. Renate Brauner unterstützt die Aktion der Wiener Feuerwehr. **** (Schluss) sl

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Stefan Leeb
Tel.: 4000/81 853, Handy: 0664/22 09 132
e-mail: les@gif.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK