Häupl: Katastrophenpläne funktionsfähig

Wien, (OTS) Im Mediengespräch des Bürgermeisters nahmen Fragen im Zusammenhang mit den Terrorüberfällen in den USA breiten Raum ein. Bürgermeister Dr. Michael Häupl betonte, dass die Katastrophenpläne in Wien funktionsfähig seien. Man sei zwar auf "natürliche Katastrophen" vorbereitet, auf Ereignisse, wie es sie in den Vereinigten Staaten gegeben habe, könne sich keine Stadt der Welt einstellen. Wenn jemand behaupte, Selbstmordattentate dieser Art verhindern zu können, lüge er. Pro Jahr gebe es zwei bis drei Katastrophenschutzübungen in Wien, man bemühe sich, die Kommunikation ständig zu verbessern. (Schluss) ull/vo

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ullmann
Tel.: 4000/81 081
e-mail: ull@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK