Wiener Vorlesungen am Montag und Dienstag

Wien, (OTS) Die Wiener Vorlesungen beginnen am Montag die neue Herbstsaison. Zum Auftakt gibt es am Montag, 17. September, 20 Uhr, im neuen Institutsgebäude der Universität Wien, 1., Universitätsstraße 7, ein Podiumsgespräch unter dem Thema "Reine Kunst und Angewandte Mathematik". Die Veranstaltung findet im Rahmen des 15. Internationalen Kongresses der Österreichischen Mathematischen Gesellschaft statt. Unter der Moderation von Prof. Dr. Heinz Engl diskutieren Dr. Dieter Bogner, Prof. Dr. Roland Bulirsch, Prof. Dr. Helmut Neunzert und Prof. Benno Werth.

Am Dienstag, 18. September, 17 Uhr, ist der Biologe Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker Gast der Wiener Vorlesungen im Festsaal der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 1., Dr.-Ignaz-Seipel-Platz 2. Das Thema des Referates lautet "Weltmarkt und Sozialökonomie. Das Spannungsfeld zwischen Wohlstand, politischer Freiheit und sozialem Zusammenhalt. (Schluss) fk/vo

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. H. Chr. Ehalt
Tel.: 4000/88 741
e-mail: str@m18.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK