Post und P.S.K. unterstützen "Licht ins Dunkel" - BILD (web)

Sammelboxen bei jeder Post und P.S.K.

Wien (OTS) - Die Österreichische Post AG und die P.S.K. unterstützen seit Jahren die Aktion "Licht ins Dunkel". Die bevorstehende Einführung des Euro haben beide Unternehmen zum Anlass genommen, eine gemeinsame Aktion ins Leben zu rufen.

Ab 17. September 2001 sind bis April 2002 österreichweit bei jeder Post und P.S.K. Sammelboxen für Schilling- und Groschenstücke aufgestellt. Noch vor der Währungsumstellung bietet sich somit die Möglichkeit, physisch, psychisch und materiell benachteiligte Menschen mit dieser Spendenaktion zu unterstützen.

Helfen auch Sie mit und spenden Sie die letzten Schilling- und Groschenstücke zugunsten von "Licht ins Dunkel".

(Siehe auch APA/AOM - Original Bild Service)
Bild auch abrufbar auf APA/OTSweb: http://www.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

BAWAG-P.S.K.-Gruppe
Pressestelle
Dieter Pietschmann
Tel.: +43 (1) 534 53 - 22684
E-Mai: dieter.pietschmann@mail.psk.co.at

Österreichische Post AG
Unternehmenskommunikation
Presse / PR
Michael Homola
Tel.: +43 (1) 515 51 - 32010
E-Mail: michael.homola@post.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS