Heute keine Crossair-Flüge nach London-City

Basel (OTS) - Die Crossair führt heute keine Flüge nach London City durch. Der Flughafen wurde für den ganzen Tag geschlossen. Die Passagiere nach London werden via Heathrow umgeleitet.

Der EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg hat die Sicherheitsmassnahmen verschärft. Er führt nun vermehrt zusätzliche Personen- und Gepäckkontrollen durch. Zudem werden nachts alle Flugzeuge versiegelt.

Die Terrorakte in den USA und deren tragischen Folgen haben den Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung der Crossair dazu bewogen, die für den 13. und 14. September geplanten Feiern zur Eröffnung der neuen Lounge auf dem EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg auf einen noch nicht bestimmten Zeitpunkt zu verschieben.

Rückfragen & Kontakt:

Crossair, Corporate Communications
Postfach, CH - 4002 Basel
Tel.: +41 61 325 45 53
Fax: +41 61 325 35 54
E-mail: wim@crossair.ch
Internet: www.crossair.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NCH/OTS