FISCHER: SOLIDARITÄT UND MITGEFÜHL MIT DEM AMERIKANISCHEN VOLK Kondolenztelegramm an den Präsidenten des Abgeordnetenhauses

Wien (PK) - Der Präsident des Nationalrates Heinz Fischer hat heute an den Präsidenten des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten von Amerika, Denis Hastert, ein Kondolenztelegramm gerichtet. "Angesichts der beispiellosen Welle terroristischer Anschläge, die Ihr Land getroffen hat", brachte der Nationalratspräsident seine Anteilnahme zum Ausdruck.

"Dieses tragische Ereignis und der Verlust so vieler Menschenleben, von Amerikanern und Angehörigen anderer Völker, haben mich traurig gemacht und schockiert, schrieb der Nationalratspräsident. Fischer teilte seinem amerikanischen Amtskollegen mit, dass auf dem österreichischen Parlament die Trauerfahne gehisst wurde, um dem amerikanischen Volk, seiner Regierung und den Familien der Opfer die Solidarität und das Mitgefühl des österreichischen Volkes zum Ausdruck zu bringen.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA/01