Fördermöglichkeiten durch das EU-LEADER+ Programm

Infoveranstaltungen in allen Moststraße-Mitgliedsgemeinden

St.Pölten (NLK) - Der Verein Moststraße, seit Juli dieses Jahres LEADER+ Projekt, startet ab 20. September eine breit angelegte Informationsoffensive. In allen Mitgliedsgemeinden finden Informationsveranstaltungen statt. Der Verein Moststraße und das Regionalmanagement Mostviertel werden im Rahmen dieser Veranstaltungen das LEADER+ Projekt Moststraße einer breiten Öffentlichkeit präsentieren und die Förderungsmöglichkeiten des Programms erläutern. Weiters können geplante Projekte aus den jeweiligen Gemeinden vorgebracht und besprochen werden. Besonders Landwirte, die Gastronomie, alle Arten von Tourismusbetrieben und Direktvermarkter sollen mit der Präsentation und der anschließenden Diskussion angesprochen werden.

Ziel ist es, der Bevölkerung das Projekt Moststraße näher zu bringen und die Chancen aufzuzeigen, die das LEADER+ Projekt für die gesamte Region darstellt. Aus organisatorischen Gründen werden einige Gemeinden an einem Termin zusammengefasst. Alle Termine können beim Regionalmanagement Mostviertel unter der Telefonnummer 07472/68100 in Erfahrung gebracht werden.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 07472/68100Regionalmanagement Mostviertel

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK