Der Postbus wird zum Schibus - BILD (web)

Wintersportler fahren millionenfach mit dem Postbus

Wien/Zell am See (OTS) - Heute wurde zwischen der Österreichische Postbus AG und der Europa Sportregion Kaprun - Zell am See ein Vertrag für den Schibusverkehr im Winter 2001/2002 unterzeichnet.

Während der Wintersaison 2001/2002 werden allein in der Europa Sportregion insgesamt 13 Postbusse zwischen der Talstation der Gletscherbahnen und den vier Talstationen der Schmittenhöhe in Zell am See unterwegs sein. Helmut Prodinger vom Postbus-Zentrum Zell am See rechnet damit, dass im Schnitt "täglich rund 6.000 Passagiere von den Postbussen befördert werden". Dafür sind 25 Omnibuslenker im Einsatz, die in Summe mehr als 13.000 Arbeitsstunden tätig sein werden. Dkfm. Wilhelmine Goldmann, Vorstandsdirektorin der Österreichische Postbus AG: "Damit leistet die Postbus AG einen großen Beitrag zur Mobilität der Schifahrer und zum Umweltschutz in der Region."

Österreichweit werden in der Schisaison 2001/2002 rund 250 Postbusse und mehr als 500 Chauffeure für Schiurlauber unterwegs sein. In den Wintermonaten benutzen mehrere Millionen Wintersportler die Postbusse auf ihrem Weg zum Schivergnügen. Die Urlauber setzen auf den sicheren und bequemen Service der Österreichische Postbus AG.

(Siehe auch APA/AOM - Original Bild Service)
Bild auch abrufbar auf APA/OTSweb: http://www.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Die Österreichische Postbus AG ist mit Abstand Marktführer in
Österreich. Sie ist für 60 Prozent des Regionalverkehrs
verantwortlich und der einzige Busanbieter, der flächendeckend
Linien- und Gelegenheitsverkehr anbietet. Im Unternehmen sind 3.055
Mitarbeiter beschäftigt, 1.600 Busse befördern auf 700 Linien 150
Millionen Fahrgäste im Jahr. Die Jahres-Kilometerleistung beträgt 800
Millionen Kilometer, das entspricht dem 2.000-fachen Umfang der Erde
am Äquator.

Mag. Eva Gruber
Österreichische Postbus AG, Bereich PR
Tel. +43-515 51-915 20
eva.gruber@postbus.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS