Neueröffnung: MAK-Lesesaal

Wien (OTS) - Ort MAK-Lesesaal, MAK, Stubenring 5, A-1010 Wien Öffnungszeiten Di-So 10.00-18.00 Uhr, Mo geschlossen
Leitung Kathrin Pokorny-Nagel
Wissenschaftliche Mitarbeiter Rainald Franz, Peter Klinger, Gabriele Iwanicki
Auskunft library@MAK.at
Tel.: (+43-1) 711 36-259
MAK-Bibliothek im Internet http://mak.onb.ac.at/mak/

Im Zuge einer Generalüberholung wurde der MAK-Lesesaal nach einer einmonatigen Pause wieder eröffnet. In einer Zeit, in der Museen gebaut werden, ist das MAK erneut in der Phase des Umbaus. Den rund 10.000 jährlichen BesucherInnen stehen jetzt acht Laptop-Arbeitsplätze und ein 'eurofitter'-Kopierer sowie die Datenbank des MAK-Design-Info-Pool zur Verfügung. Farbkopien, Scans und Fotos können in Auftrag gegeben werden. Freier Internetzugang ermöglicht weltweite Recherche in Online-Bibliotheken, wobei ein Team von qualifiziertem Fachpersonal bei Bedarf behilflich ist. Die gut sortierte Freihandbibliothek mit ihren rund 2500 Büchern und Lexika wird durch das Angebot von 200 laufenden Zeitschriften zum Thema Architektur, angewandte Kunst, Design und Mode abgerundet. Als neues Zusatzangebot werden die aktuellen Bucheinkäufe der Bibliothek auf einem der Bibliothekstische im Lesesaal gesondert präsentiert. Zusätzlich werden parallel zu den aktuellen MAK-Ausstellungen Bücher zu den jeweiligen Themen vorhanden sein. Auf eigens entworfenen Grafiktischen können Originale aus der Plakatsammlung, Fotosammlung, Ornamentstiche, Handzeichnungen, Aquarelle und Pläne von Künstlern und Architekten und Blätter aus dem Archiv der Wiener Werkstätte eingesehen werden. Die für das Konzept verantwortlichen Künstler Ursula Aichwalder und Hermann Strobl haben für den MAK-Lesessal Grafiktische entworfen, die eine adäquate Benutzung der Originale aus der Plakat- und Fotosammlung als auch dem Archiv der Wiener Werkstätte ermöglichen. Weiters können Ornamentstiche, Aquarelle und Pläne von Künstlern sowie Handzeichnungen eingesehen werden. Der neu eröffnete Lesesaal steht den kunstinteressierten Benutzern mit flexiblen Öffnungszeiten und einem erweiterten Angebot seit 4. September wieder zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Presse MAK
Martina Wachter,
Veronika Floch
Tel. (+43-1) 711 36-233, -212
Fax (+43-1) 711 36-227
E-Mail: presse@MAK.at, wachter@mak.at
http://www.MAK.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAK/OTS