Log-Net: NET Austria stellt neue Swap-Services vor

Vier neue Produkte im Rahmen des Technischen Serviceangebotes - nach Laufzeit und Standort optimiert

Wien (OTS) - Auf der Logistikmesse Log-Net, die heuer zeitgleich
mit der if@bo auf dem Wiener Messegelände über die Bühne geht, stellt NET Austria erstmals die neuen Produkte für seinen Swap-Service (Tausch-Service) NETchange vor.

Der Swap-Service NETchange bietet der Marktführer der Ersatzteil-Logistik bereits seit längerer Zeit mit großem Erfolg an. Dabei werden nicht nur der Tausch von Geräten, sondern auch einfache technische Kundendienst-Leistungen wie etwa der Einbau eines PC-Laufwerks, der Tausch einer Festplatte oder einer Toner-Kartusche bei Kopiergeräten durchgeführt. Der Vorteil für die Firmen:
Kosteneinsparungen durch Outsourcing von Dienstleistungen, die sonst von hauseigenen Technikern übernommen werden müssten.

NET Austria-Geschäftsführer Peter Mayer: "Die Resonanz unserer Kunden war so positiv, dass wir uns entschlossen haben, unseren Service noch zu verbessern. Die neuen Produkte bieten für jeden Kunden die für seine Situation maßgeschneiderte Lösung."

Für jeden Bedarf die optimale Lösung

Beim Top-Produkt NETchange Premium holt NET die Geräte in den Wirtschaftszentren Österreichs noch am Tag des Auftrages nachmittags oder abends vom Kunden ab und stellt sie in der selben Nacht - vor 8:00 Uhr früh - an das Repaircenter zu. Das reparierte Gerät wird dann am darauffolgenden Tag wieder an den Kunden retourniert. Verkaufsleiter Robert Frasch: "Verbunden mit einem raschen Repairdurchlauf erreicht man so eine nahezu unschlagbare Turn-Around-Time."

Konkretes Beispiel: Ein Kunde beauftragt NET Austria am Mittwoch mit der Abholung eines PC-Bildschirms und erhält diesen am Freitag vormittags repariert wieder zurück.

Für Kunden, die auf die Abholung verzichten, hat der Logistik-Spezialist NETchange Quality entwickelt. Dabei bringt der NET-Kunde sein Gerät selbst an einen vorher vereinbarten Abgabepunkt wie etwa eine OMV-Tankstelle. Auch hier erfolgt die Zustellung an das Repaircenter während der Nacht, die Rücksendung wahlweise im Nachtexpress - bis 8:00 Uhr früh - an den Abgabepunkt oder im Tagexpress - während des Vormittags - direkt an den Kunden.

Eine kostengünstige Variante für weniger ertragstarke Produkte bietet NET Austria mit NETchange Economy an. Hier wird das Gerät des Kunden flächendeckend in ganz Österreich am Tag nach der Auftragserteilung abgeholt. Abholung und Rücklieferung erfolgen jeweils im Tagexpress.

Konkretes Beispiel: Ein Kunde beauftragt NET Austria am Dienstag mit der Abholung eines Reparaturgerätes, Mittwoch wird das Gerät abgeholt, Donnerstag repariert und Freitag im Lauf des Vormittags wieder zugestellt.

Möchte der Kunde für die Zeit der Reparatur ein Leihgerät, z.B. einen Ersatz-Monitor in Anspruch nehmen, ist NETchange Economy Plus für ihn die maßgeschneiderte Lösung. Die Verwaltung und Lagerung der Leihgeräte übernimmt dabei NET Austria.

Rückfragen & Kontakt:

AiGNER PR Communication Services KEG
Stanislausg. 7-9, A-1030 Wien
Fon: +43-1-718 28 00-0
martina@aigner-pr.at
http://www.aigner-pr.at, powered by KPNQwest
the next generation of communication

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS