Brauner: "Was wir zu sagen haben, sagen wir ab sofort auch online"

Wiener SPÖ-Frauen im Netz

Wien (SPW) Die Wiener SPÖ-Frauen sind ab sofort online: Unter http://wien.spoe-frauen.at gibt es aktuelle News, das politische Programm der Wiener SPÖ-Frauen - auch zum downloaden, Seminarprogramme sowie sämtliche Veranstaltungen und Initiativen im "ega". Außerdem werden die Wiener-SPÖ-Frauen vorgestellt - von der Vorsitzenden über Wiener Stadt-, Bundes-, Nationalrats- bis hin zu Gemeinderätinnen und Bezirksvorsteherinnen. Selbstverständlich gibt es auch interessante Links für Mädchen und Frauen sowie die wichtigsten Adressen für Frauen in Krisensituationen. ****

"Was wir zu sagen haben, sagen wir ab sofort auch online. Besonders freut mich, dass die neue Homepage das Werk eines reinen Frauenteams ist", zeigt sich die Vorsitzende der Wiener SPÖ-Frauen, Stadträtin Renate Brauner erfreut. "Die Wiener SPÖ-Frauen werden sich auch in Zukunft dafür einsetzen, dass Mädchen und Frauen die Welt -nicht nur im Internet - offen steht", bekräftigt Brauner. Und auch die Frauensprecherin der Wiener SPÖ, LAbg. Martina Ludwig ist überzeugt, dass die neuen Medien eine gute Möglichkeit zur Vernetzung bieten: "Wir wollen mit unserer Homepage den Wiener Frauen ein politisches Zuhause geben, eine Plattform für Kommunikation und Informationsaustausch. Damit Frauen ihrer Eigenständigkeit und Unabhängigkeit einen weiteren Schritt näher kommen", so Ludwig. (Schluss) lb/gd

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53 427-235

Pressedienst der SPÖ-Wien

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW/DSW