Spezialagentur für Biotechnologie-PR gegründet - BILD (web)

PR&D verbindet Know-how in Wissenschaft, Wirtschaft und Kommunikation

Wien (OTS) - Mit der neu gegründeten "PR&D - Public Relations for Research & Development" (www.prd.at) erhält der Biotech-Standort Wien eine PR-Agentur, die sich auf Themen aus dem Bereich Biotechnologie spezialisiert hat.

"Die Wissenschaft hat längst ihren Elfenbeinturm verlassen und ist ein hartes Business geworden," erklärt Dr. Till C. Jelitto, international erfahrener Biotech-Manager und Mitbegründer von PR&D. "Den Wettbewerb um Geldmittel gewinnt nur, wer auch andere von seiner wissenschaftlichen Kompetenz und der Qualität seiner Arbeit überzeugen kann. Das erfordert professionelle Unterstützung."

Partner von Jelitto bei PR&D ist die etablierte Kommunikationsagentur The Skills Group, die im Vorjahr aus dem Zusammenschluss einer PR-Agentur und einer Internet-Agentur hervorgegangen ist - dem ersten dieser Art in Österreich. Dkfm. Renate Skoff, Geschäftsführerin von The Skills Group, erläutert die Motive für die nunmehrige Gründung von PR&D: "Wir sind in der Öffentlichkeitsarbeit seit jeher auf erklärungsbedürftige Themen spezialisiert, und unsere Internet-Kompetenz ist für Kunden aus dem Wissenschaftssektor ein zusätzliches wichtiges Kriterium. Biotech-Unternehmen brauchen aber mehr als das - etwa den Zugang zu internationalen Fachmedien oder spezialisierte Dienstleistungen wie die Vermittlung von Forschungs- und Lizenzpartnerschaften. Solche Aufgaben lassen sich ohne Fachwissen und einschlägige Kontakte nicht erfüllen. Mit PR&D können wir alles aus einer Hand anbieten."

PR&D wendet sich an Biotech-Start-ups ebenso wie an Forschungseinrichtungen der Pharmaindustrie. Mit einem Start-up-Unternehmen aus dem Umfeld des AKH Wien und dem BIT - Büro für internationale Forschungs- und Technologiekooperation konnten bereits die ersten Kunden gewonnen werden.

Ein weiteres Aufgabengebiet sieht Jelitto im Universitätsbereich, wo zunehmend professionelles Forschungsmarketing benötigt wird: "Wir sprechen die Sprache der Wissenschaft ebenso wie jene der Wirtschaft und können daher als Übersetzer fungieren."

Um Start-ups den ersten Schritt in die professionelle Kommunikation zu erleichtern, bietet PR&D mit Unterstützung des Wiener Wirtschaftsförderungsfonds (WWFF) jungen Unternehmen einen kostenlosen "Kommunikations-Check" an.

(Siehe auch APA/AOM - Original Bild Service)
Bild auch abrufbar auf APA/OTSweb: http://www.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Till C. Jelitto, PR&D
Telefon +43 1 505 70 44,
email: jelitto@prd.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS