Montag Pressekonferenz mit Pittermann und Rieder

Bestattung der Opfer-Gehirne vom Spiegelgrund und den geplanten Gedenk- und Forschungsaktivitäten

Wien, (OTS) Vor kurzem wurden auch die letzten Gehirnpräparate der während der NS-Zeit am Spiegelgrund ermordeten Opfer vom Landesgericht Wien freigegeben.

Aus diesem Anlass laden Sie Wiens Gesundheitsstadträtin Prim. Dr. Elisabeth Pittermann-Höcker und Finanzstadtrat Dr. Sepp Rieder zu einer Pressekonferenz, um Ihnen nähere Details zur Bestattung der Opfer-Gehirne vom Spiegelgrund bekannt zu geben sowie den Planungsstand der in Aussicht genommenen umfassenden Gedenk- und Forschungsaktivitäten vorzustellen.

Als weitere Gesprächspartner stehen Ihnen Friedrich Zawrel - ein Überlebender des Spiegelgrundes - und Mag. Waltraud Häupl - die Schwester eines Spiegelgrund-Opfers - zur Verfügung. (Schluss) rog

o Bitte merken Sie vor:

Montag, 10. September, 11.30 Uhr
1., Cafe Landtmann, Löwelzimmer

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. (Schluss) rog

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Andrea Rogy
Tel.: 53 114/81 231
Handy: 0664/516 44 73
e-mail: andrea.rogy@ggs.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK