StR Brauner ehrt GR Harry Kopietz mit Goldenem Verdienstzeichen

Wiener Landesfeuerwehrverband ehrt einen der Initiatoren des Feuerwehrfestes

Wien, (OTS) Im Rahmen der Präsentation des Programms für das 14. Wiener Feuerwehrfest wurde am Mittwoch auch einer der Hauptinitiatoren des Feuerwehrfestes geehrt. Wiens Feuerwehrstadträtin Mag. Renate Brauner und Branddirektor DI Dr. Friedrich Perner überreichten Hauptbrandmeister Harry Kopietz das Goldene Verdienstzeichen des Wiener Landesfeuerwehrverbandes. "Hauptbrandmeister Harry Kopietz feierte vor kurzem sein 30 jähriges Dienstjubiläum bei der Wiener Feuerwehr. In all den Jahren und den Funktionen, die er innehatte, hat er sich weit über seine normale Tätigkeit hinaus für die Wiener Feuerwehr mit vollem Engagement und Begeisterung eingesetzt", zollte Wiens Feuerwehrstadträtin Mag. Renate Brauner dem Geehrten ihre Anerkennung.****

Gemeinderat Harry Kopietz, Landesparteisekretär der Wiener SPÖ und als "Vater des Donauinselfestes" seit vielen Jahren allen WienerInnen sehr bekannt, begann seine Karriere bei der Wiener Feuerwehr am 27. April 1970. Es folgten die Ernennung zum "Oberfeuerwehrmann" (1973), "Löschmeister" (1978), "Brandmeister" (1982), Oberbrandmeister" (1998) und schließlich heuer die Ernennung zum "Hauptbrandmeister". (Schluss) sl

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Stefan Leeb
Tel.: 4000/81 853, Handy: 0664/22 09 132
e-mail: les@gif.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK