Brauner: Ein Feuerwehrfest für alle Wienerinnen und Wiener

Von Freitag bis Sonntag Live-Musik, Unterhaltung und viel Spaß beim 14. Wiener Feuerwehrfest

Wien, (OTS) "Dieses Feuerwehrfest wird ein Fest für groß und klein", zeigte sich Wiens Integrationsstadträtin Mag. Renate Brauner am Mittwoch anlässlich der Präsentation des Programms des 14. Wiener Feuerwehrfestes überzeugt. Denn von Freitag bis Sonntag jagt rund um die Hauptbühne "Am Hof" ein Highlight den nächsten: So spielt Freitag Abend als Höhepunkt Dennis Jale, der aus Dankbarkeit gegenüber der Feuerwehr, die seinem 5-jährigen Sohn das Leben gerettet hat, ein Live-Konzert gibt. Am Sonntag Vormittag stellt sich Willi Resetarits mit einem Live-Auftritt um 11.00 Uhr gemeinsam mit der Wiener Tschuschenkapelle in den Dienst der guten Sache, kommt doch der Erlös aus Speis und Trank an diesem Tag dem Wiener Integrationshaus zugute.

"Es freut mich als Feuerwehr- und Integrationsstadträtin, dass es uns gelungen ist, diese beiden für die Stadt Wien so wichtigen Bereiche im Interesse der WienerInnen zusammenzubringen", so Brauner. Der Eintritt an allen drei Tagen ist übrigens frei, wobei der Erlös der ersten beiden Tagen an einen schwerkranken Feuerwehrmann und seine Familie geht.

"Die Feuerwehrleute leisten jeden Tag hervorragende Arbeit. An diesem verlängertem Wochenende haben alle WienerInnen die Gelegenheit, diese hochmotivierte Truppe bei verschiedenen Übungen näher kennenzulernen", hofft Brauner auf viele BesucherInnen bei dem dreitägigen Fest. Das Programm bietet dafür vielfältige Gelegenheit:
Von Feuerwehrvorführungen über den Riesen-Promi-Wuzzler mit der Feuerwehr und Pressevertretern bzw. dem FC Gemeinderat bis Kinderrundfahrten mit den Feuerwehrfahrzeugen und der Ausstellung und Präsentation der Notruforganisationen sowie des K-Kreises. "An diesen drei Tagen ist für jeden etwas dabei. Ich kann die WienerInnen nur einladen, bei diesem Fest so oft als möglich vorbeizuschauen", so Brauner.

Das genaue Programm von Freitag bis Sonntag

Freitag, 7. September
o 9 Uhr: Eröffnung des Sicherheitstages der Wiener Schulen

durch Vizebürgermeisterin Grete Laska mit anschl. Leistungspräsentation der professionellen und freiwilligen Notruforganisation von Wien
o 9:30-18 Uhr Showprogramm auf der KRONE HIT R@DIO BÜHNE,

Karaoke, Kletterwand, Kindermarathon, Mega BALL und vielem mehr
o 16 Uhr Platzkonzert der Gardemusik Wien
o 16.30 Uhr Eröffnung des 14. Wr. Feuerwehrfestes durch

Bürgermeister Dr. Michael Häupl und Feuerwehrstadträtin Mag. Renate Brauner und Übergabe der neuen Sonderfahrzeuge an die Berufsfeuerwehr Wien
o 18 Uhr: Liveauftritt "Backdraft" (Festzelt, Am Hof)
o 19 Uhr: Liveauftritt "Commander & Lula" (Festzelt)
o 19.30 Uhr: Liveauftritt "Haddaway" (Festzelt)
o 19.45 Uhr: Liveauftritt "Dennis Jale" (Festzelt)
o 21-22 Uhr Krone Hitradio Disco (Festzelt)

Samstag, 8.9.2001:
o 10 Uhr Eröffnung der Veranstaltung durch Branddirektor DI Dr.

Friedrich Perner
o 10.30-18 Uhr Showprogramm auf der KRONE HIT R@DIO BÜHNE,

Karaoke, Kletterwand, Kindermarathon, Mega BALL, Ausstellung und Präsentation der Notruforganisationen sowie des K-Kreises
o 11 und 16 Uhr: Kinderrundfahrten mit den

Feuerwehrfahrzeugen
o 14-16 Uhr: Einsatzvorführung der Berufsfeuerwehr Wien
o 18 Uhr Verlosung eines Opel Cabrios von Opel Rent (Festzelt)
o 20.30 Uhr Liveauftritt "Two in One" (Festzelt)
o 21.30 Uhr Liveauftritt "Guess who" (Festzelt)
o 22-23 Uhr KRONE HIT DISCO

Sonntag, 9.9.2001:
o 10 Uhr Eröffnung der Veranstaltung durch Feuerwehrstadträtin

Mag. Renate Brauner und Branddirektor Di.Dr. Friedrich Perner
mit anschließendem Frühschoppen
o 10:00 Uhr: Riesen-Promi Wuzzler mit den Teams "FC Gemeinderat",

"Journalisten", "Feuerwehr" und "Rettung"
o 10.30-20 Uhr Showprogramm auf der KRONE HIT R@DIO BÜHNE,

Karaoke, Kletterwand, Kindermarathon, Mega BALL
Zusätzlich: Ausstellung und Präsentation der Notruforganisationen sowie des K-Kreises
o 11 und 16 Uhr: Kinderrundfahrten mit Feuerwehrfahrzeugen
o 11 Uhr : Liveauftritt "Willi RESETARITS gemeinsam mit der Wiener

Tschuschen-Kapelle" (Festzelt)
o 14-16 Uhr: Einsatzvorführung der Berufsfeuerwehr Wien
o 20-22 Uhr: KRONE HIT RADIO
(Schluss) sl

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Stefan Leeb
Tel.: 4000/81 853, Handy: 0664/22 09 132
e-mail: les@gif.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK