Eröffnung: "oran-dance, zentrum für freude am tanzen" - BILD (web)

Wien wird am 28. September 2001 um ein neues Tanzstudio reicher

Wien (OTS) - Inhaberin und Leiterin des neuen 240m2 großen Studios mit 2 Tanzsälen ist Mag. Ursula Oran-Daniel, Tanzpädagogin, bekannt durch ihre Bauchtanzkurse für Schwangere und Mütter mit Babys.

Gemeinsam mit einem erfahrenen TanzlehrerInnen-Team sorgt sie für ein äußerst vielfältiges Kursangebot.

oran-dance bietet Tanz für Körper und Seele. In einer angenehmen, lockeren Atmosphäre tanzen, trainieren und entspannen sich die Frauen. Nach jeder Kurseinheit gibt es Tee und die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch. Liebevoller Umgang mit dem eigenen Körper, lustvoller Zugang zu Tanz als kreativem und künstlerischem Ausdruck, gemeinsames Tanzen abseits von Konkurrenz und Leistungsdruck - das ist das Besondere an oran-dance.

Was unterscheidet oran-dance von anderen Tanzstudios?

Im Gegensatz zu Tanzstudios, die sich an ambitionierte Amateure und professionelle TänzerInnen wenden, steht im Mittelpunkt der Kurse von oran-dance die Lust an der Bewegung, die Erfahrung der eigenen Körperlichkeit im Tanz. In einer angenehmen, lockeren Atmosphäre tanzen, trainieren und entspannen sich die Frauen. Liebevoller Umgang mit dem eigenen Körper, sich im Tanz spüren und ausdrücken, gemeinsames Tanzen abseits von Konkurrenz und Leistungsdruck - das ist das Besondere an oran-dance.

An welche Zielgruppe richtet sich oran-dance?

oran-dance vermittelt Tanz vor allem als Ausdruck von Kreativität und Lebensfreude und richtet sich an Frauen aller Altersklassen, in allen Lebensphasen, die Lust auf Tanz und Bewegung haben: Kinder, junge Mädchen, Teenager, Schwangere, Mütter mit Babys, und Seniorinnen; Frauen, die sich durch Tanz fit halten wollen, die durch sanfte Bewegungen Flexibilität und Körperbewusstsein stärken; Frauen, die im Tanz Inspiration für ihren eigenen künstlerischen und kreativen Ausdruck finden und Frauen, die auch gerne einmal aus der Reihe tanzen.

Wie sieht das Kursangebot aus?

Den Schwerpunkt des Kursangebotes bildet Bauchtanz aus aller Welt in Verbindung mit kreativem Tanz. Neben Bauchtanzkursen für Schwangere und für Mütter mit Babys wird Orientalischer Tanz für alle Stufen - von Anfängerinnen bis hin zur Master Class - angeboten. Kurse für Kinder von 4 - 8 Jahren, für Mädchen, Teenager und "reife Frauen", Modern Dance, Street Dance, Fitness- und Gesundheitskurse ergänzen das vielfältige Programm.

Da das Angebot auf einem Konzept basiert, das neben der Kräftigung der Muskeln auch den liebevollen Umgang mit dem eigenen Körper fördert, wo nicht Leistung sondern inneres Wohlbefinden zählt, werden Frauen jeder Statur und jedes Alters angesprochen.

Die Eröffnung des Studios wird am 28. September ab 21.00 Uhr mit Live Musik, Performances und Orientalischem Buffet in der Neubaugasse 31 gefeiert, getreu dem Motto des Studios: "...tanzt, tanzt, tanzt -vor allem aus der Reihe!"

Tage der offenen Tür (kostenloses Mittanzen!):

Samstag, 29. September 15.00 - 20.00 Uhr
Sonntag, 30. September 11.00 - 14.00 Uhr

Ort: "oran-dance", Neubaugasse 31 (im Hof, 1. Stock), 1070 Wien

oran-dance ist auch vertreten auf der Messe "FemVital 2001" am 22./23. September im Wiener Rathaus, Stand Nr. 13. Auftritte auf der Showbühne: Samstag 16.10 Uhr und Sonntag 16.25 Uhr.

(Siehe auch APA/AOM - Original Bild Service)
Bild auch abrufbar auf APA/OTSweb: http://www.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

oran-dance
Mag. Ursula Oran-Daniel
Tel: (01) 5220220
Fax : (01)5235616
e-mail: come-to@oran-dance.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS