Forstinger: Pressekonferenz mit osteuropäischen Verkehrsministern

Wien (OTS) - Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Am Freitag, 7. September 2001, sind fünf Verkehrsminister der osteuropäischen Beitrittskandidatenländer zur EU auf Einladung von Verkehrsministerin Monika Forstinger zur Abklärung von Infrastrukturmaßnahmen in Zentraleuropa in Wien.

Aus diesem Anlaß laden wir Sie ein zur
Pressekonferenz
ROUND-TABLE - LINKING THE NETWORKS IN CENTRAL EUROPE
Freitag, 7. September 2001, 17.00 Uhr
Vienna Hilton, Festsaal II, 1. Stock
1030 Wien, Am Stadtpark

Am Podium:
Verkehrsministerin Monika Forstinger
Janos Fonagy, Minister of Transport and Watermanagement, Hungary Andrzej Grzelakowski, Undersecretary of State of the Ministry of Transport and Maritime Economy, Poland.
Jozef Macejko, Minister of Transport, Post and Telecommunications, Slovakia
Anton Sajna, State Secretary-Roads Office, Slovenia
Jaromir Schling, Minister of Transport and Communications, Czechoslovakia

Wir bitten die Kolleginnen und Kollegen zwecks Platzreservierung um Anmeldung unter 711 62/8103 (Karla Stoiber).

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Monika Närr
Pressesprecherin
BMVIT
Tel. 01/71162/8400

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVM/OTS