Sind ATS 150,-- oder Euro 10,90 zuviel für die Gesundheit eines Kindes?

Wie kommt der Sirup in den Schnuller?

Wien (OTS) - Wissen Sie, daß Babys fallweise keine Medikament schlucken und einnehmen wollen?

Wissen Sie, daß es Menschen gibt, die mit aller Gewalt Babys Medikamente in den Mund drücken?

Wissen Sie, daß es den neuen EEZIMED Schnuller, ausgesprochen i:zi:med gibt?

Ganz einfach genial: Ein Schnuller kombiniert mit einem einzigartigen, patentierten Medikamentenbecher bis 5 ml !!!!

Frühgeburten 6-8 % pro Jahr aller Geburten (im Jahr 2000 hatten wir 78.268 in Österreich/Stat.Zentralamt) und viele die nicht und nicht Medikamente im Falle eines Falles einnehmen möchten, können nun ganz einfach dem Baby oder Kleinkind Medikamente, die oft lebensnotwendig sind um gesund zu werden, eingegeben werden. EEZIMED ermöglicht den Durchfluß des Medikamentes in den Mund des Babys durch einen kleinen Kanal im Nippel sowohl passiv - wenn Baby nuckelt - als auch aktiv - durch langsames Drücken des Kolbens.

EEZIMED ist einfach zu reinigen: Den Schnuller in Wasser oder in eine Reinigungslösung für Babyflaschen legen und den Medikamenten-Kanal mittels Hineindrücken und Herausziehen des Kolbens durchspülen. (Ready and Action! sagt man in der Filmbranche)

Mit dem EEZIMED Medikamentenschnuller bietet die Firma Menzl Medizintechnik GmbH in 1222 Wien, Donaufelderstraße 199 ein weiteres weltweit einzigartiges Produkt, zusätzlich zu der bekannten Allergenvermeidungs-Produktlinien wie ACP-Allergenbarrieren unter der Bettwäsche etc., Allergenprävention für Kinder, Original Mini-Wright Peak-Flow-Meter etc.Meta Max Ergospirometrie, Lungenfunktionsdiagnostik, Gefäßdiagnostik, HNO Behandlungseinheiten, HEPA-Luftreinigungsgeräte, Luftbe- und Entfeuchter, Streßtestgeräte, Ergometer, Sterilisationsgeräte, Hepa Staubsauger, Puls-Oximeter, Inhalationsgeräte, Gesichtsmasken mit Allergenfilter, Anti-Allergen-Sprühlösung, Spirometriegeräte, Notfallkoffer etc.

Fordern Sie die Broschüre "Sagen Sie Ihrer Allergie: NEIN DANKE" per Email, Fax oder telefonisch an. Betriebszeiten für Kunden und Beratung Montag-Freitag 08.16-16.16 Uhr Email : info@menzl.com

Also alles gute für unsere Babys + Kinder wünscht Ferdinand Menzl Medizintechnik GmbH

Rückfragen & Kontakt:

Erwin Karl Danter
Produktmanager
Ferdinand Menzl Medizintechnik GmbH
www.menzl.com/eezimed.htm
Tel.: +43 (1) 2558960-17
Fax: +43 (1) 2558960-60

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS