Zierler zu Bures: Falsche Rechnungen, unseriöse Zahlen und Diffamierungen

Was wurde aus dem SPÖ-Sozialfonds?

Wien, 2001-09-04 (fpd) - Als Chuzpe der Sonderklasse bezeichnete heute FPÖ-Generalsekretärin Theresia Zierler die Aussagen von SPÖ-Bundesgeschäftsführerin Doris Bures zum FPÖ-Sozialfonds.****

"Die Freiheitlichen sind definitiv die einzige Partei, die eine Einkommensobergrenze haben. Die Freiheitlichen sind weiters definitiv die einzige Partei, die das, was darüber hinausgeht, in einen Sozialfonds abführen, und drittens sind die Freiheitlichen definitiv die einzige Partei, die aus den Mitteln dieses Sozialfonds unverschuldet in Not geratenen Menschen bzw. Vereine unterstützt. Bei keiner anderen politischen Partei gibt es eine derartige Verpflichtung zur Einkommensbeschränkung. Bures "casht", genauso wie ihre Genossinnen und Genossen, zur Gänze ab, ohne die Verpflichtung, auch nur einen einzigen Groschen davon für wohltätige Zwecke zu verwenden", so Zierler. Es sei daher eine einzige Frechheit, daß ausgerechnet die SPÖ, die "Partei der Abkassierer", darunter immerhin solche Größen wie Vranitzky oder Klima, die einzige Partei, die eine Einkommensbeschränkung habe, nun mit falschen Rechnungen, unseriösen Zahlen und Diffamierungen jeder Art zu bekleckern versuche.

"Wir lassen uns unseren Sozialfonds sicher nicht von der SPÖ in den Dreck ziehen. Bures selbst möge jetzt endlich einmal erklären, was aus dem SPÖ-Sozialfonds wurde, wer dort seit Ende der 80iger, Anfang der 90iger Jahre eingezahlt hat, wie viel eingezahlt wurde und wer mit diesem Geld unterstützt wurde. Wo sind die versprochenen Gelder von Ex-Kanzler Klima für einen guten Zweck? Auch hier fehlt der Nachweis. Und überhaupt wäre eine Spendenliste der SPÖ für wohltätige Zwecke gefragt - als wohltätiger Zweck gilt aber nicht die Unterstützung von hochrangigen Funktionären und Parteibonzen", schloß Zierler. (Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitliches Pressereferat

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFC/NFC