45,3 Prozent Marktanteil für ORF-Fernsehen im August 2001

Wien (OTS) - Das ORF-Fernsehen erzielte im August 2001 in den
Kabel- und Satellitenhaushalten einen durchschnittlichen Marktanteil von 45,3 Prozent (ORF 1: 17,2 Prozent, ORF 2: 28 Prozent), das ist ein Rückgang von 1,3 Prozentpunkten gegenüber dem August 2000 mit 46,6 Prozent (ORF 1: 18,7 Prozent, ORF 2: 27,9 Prozent). Die sechs Hauptkonkurrenten des ORF - RTL, SAT.1, PRO7, RTL2, ARD und ZDF -erreichten insgesamt einen Marktanteil von 30,9 Prozent, das ist ein Minus von 0,3 Prozentpunkten gegenüber August 2000, wobei ARD und ZDF durch eine Reihe von volkstümlichen Sendungen im Hauptabend leichte Gewinne verbuchen konnten.

Diese Entwicklung ist einerseits darauf zurückzuführen, dass immer mehr Sender für das Publikum technisch erreichbar sind, wobei diese zusätzlichen Anbieter jeder für sich keinen erheblichen, in Summe jedoch einen wachsenden Marktanteil erzielen. Einer der kleineren Sender, nämlich Eurosport, konnte zudem seinen Marktanteil von 0,9 Prozent im August 2000 auf 1,6 Prozent im August 2001 verbessern. Andererseits bietet der ORF vor allem auch in der Prime Time zu einem sehr hohen Ausmaß öffentlich-rechtliche Kernprogramme in den Bereichen Information, Kultur, Wissenschaft an, die nur selten hohe Quoten erzielen. Durch diese öffentlich-rechtliche Programmierung nimmt der ORF bewusst Marktanteilseinbußen in Kauf.

Sendungen der Informationsintendanz: Bis zu 1,4 Millionen Seher

Insgesamt wurde das öffentlich-rechtliche Kernprogramm vom Publikum in einem befriedigenden Ausmaß angenommen: Das Ranking der meistgesehenen Sendungen führt auch im August die "Zeit im Bild" an (10. August, 21,4 Prozent Reichweite, 1,442 Mio. Seher, 69 Prozent KMA), gefolgt von "Bundesland heute" (31. August, 19,5 Prozent Reichweite, 1,312 Mio. Seher, 69 Prozent KMA). "Thema" vom 27. August liegt mit 871.000 Sehern (12,9 Prozent Reichweite, 36 Prozent KMA auf Platz fünf der meistgesehenen Sendungen, die "Zeit im Bild 2" vom 6. August mit 798.000 Sehern (11,9 Prozent Reichweite, 40 Prozent KMA) an neunter Stelle, "Schauplatz Gericht" mit 692.000 Sehern (10,3 Prozent Reichweite, 33 Prozent KMA) auf Platz 21. Sehr gute Quoten gab es auch für "Am Schauplatz extra (9,8 Prozent Reichweite, 658.000 Seher, 33 Prozent KMA) und für den "Report" (28. August, 9,7 Prozent Reichweite, 650.000 Seher, 27 Prozent KMA). Das erste ORF-"Sommergespräch" am 26. August hatte 339.000 Seher (5 Prozent Reichweite, 20 Prozent KMA).

Unter den Sendungen des Bereichs Bildung und Zeitgeschehen befinden sich gleich sieben Ausgaben von "Universum" unter den 50 meistgesehenen Sendungen, allen voran "Assam - Im Land der Bienenbäume" (11,1 Prozent Reichweite, 750.000 Seher, 29 Prozent KMA).

Im Bereich Kultur hatte die Übertragung des Franz-Lehár-Klassikers "Das Land des Lächelns" aus Mörbisch 441.000 Seher (6,5 Prozent Reichweite, 19 Prozent KMA). "Rosmersholm", die Aufzeichnung einer Produktion des Burgtheaters, erreichte dagegen im späten Hauptabend nur 80.000 Zuseher (1,2 Prozent Reichweite bei 7 Prozent KMA).

Die erfolgreichsten Sportsendungen waren die Fußballspiele FC Tirol -Lok Moskau am 22. August (10,5 Prozent Reichweite, 710.000 Seher, 33 Prozent KMA) und Österreich - Schweiz am 15. August (10,5 Prozent Reichweite, 710.000 Seher, 44 Prozent Marktanteil) sowie der Formel-1-Grand Prix von Ungarn mit 636.000 Seher (9,4 Prozent Reichweite, 58 Prozent KMA).

Sendungen der Programmintendanz: Serienklassiker und Rosamunde Pilcher führend

Unter den meistgesehenen Sendungen der Programmintendanz finden sich u. a. die Serien "Forsthaus Falkenau" (27. August, 14,1 Prozent Reichweite, 953.000 Seher, 39 Prozent KMA), "Alle meine Töchter" (8. August, 13,6 Prozent Reichweite, 916.000 Seher, 33 Prozent KMA), "Ein Fall für zwei" (10. August, 12,3 Prozent Reichweite, 831.000 Seher, 34 Prozent KMA), "Siska" (3. August, 11 Prozent Reichweite, 739.000 Seher, 36 Prozent KMA), um nur einige Highlights aus diesem Genre zu nennen.

Ebenfalls große Publikumsbeteiligung gab es bei der "Starnacht am Wörther See" (10,8 Prozent Reichweite, 726.000 Seher, 35 Prozent KMA), bei "Klingendes Österreich" mit Sepp Forcher (10,2 Prozent Reichweite, 690.000 Seher, 29 Prozent KMA) und bei "Wenn die Musi spielt (10,2 Prozent Reichweite, 689.000 Seher, 35 Prozent Marktanteil).

Die meistgesehenen Spielfilme und TV-Movies waren "Rosamunde Pilcher:
Im Licht des Feuers" (12,4 Prozent Reichweite, 834.000 Seher, 30 Prozent KMA). "Zum Teufel mit den Millionen" (10,9 Prozent Reichweite, 733.000 Seher, 31 Prozent KMA), "Unter der Sonne Afrikas" (Teil 1, 10,6 Prozent Reichweite, 712.000 Seher, 27 Prozent KMA), "Anna - Spurlos verschwunden" (8,9 Prozent Reichweite, 602.000 Seher, 25 Prozent KMA), "Das Geheimnis des Rosengartens" (8,5 Prozent Reichweite, 575.000 Seher, 29 Prozent KMA) und "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde" (8,4 Prozent Reichweite, 567.000 Seher, 22 Prozent KMA).

Die 15 meistgesehenen Sendungen im August (Einfachnennungen)

1. "Zeit im Bild (10. August): 21,4 Prozent Reichweite, 1,442 Mio. Seher, 69 Prozent KaSat-Marktanteil
2. "Bundesland heute" (31. August): 19,5 Prozent RW, 1,312 Mio. Seher, 69 Prozent KMA
3. "Forsthaus Falkenau" (27. August): 14,1 Prozent RW, 953.000 Seher, 39 Prozent KMA
4. "Alle meine Töchter" (8. August): 13,6 Prozent RW, 916.000 Seher, 33 Prozent KMA
5. "Thema" (27. August): 12,9 Prozent RW, 871.000 Seher, 36 Prozent KMA
6. "Rosamunde Pilcher: Im Licht des Feuers" (12. August): 12,4 Prozent RW, 834.000 Seher, 30 Prozent KMA
7. "Ein Fall für zwei" (10. August): 12,3 Prozent RW, 831.000 Seher, 34 Prozent KMA
8. "Liebesg'schichten und Heiratssachen" (25. August): 12,3 Prozent RW, 830.000 Seher, 51 Prozent KMA)
9. "Zeit im Bild 2" (6. August"): 11,9 Prozent RW, 798.000 Seher, 40 Prozent KMA
10. "Universum: Assam - Im Land der Bienenbäume": (28. August): 11,1 Prozent RW, 750.000 Seher, 29 Prozent KMA
11. "Kommissar Rex" (9. August): 11,1 Prozent RW, 745.000 Seher, 32 Prozent KMA
12. "Siska" (3. August): 11 Prozent RW, 739.000 Seher, 36 Prozent KMA 13. "Zum Teufel mit den Millionen" (26. August): 10,9 Prozent RW, 733.000 Seher, 31 Prozent KMA
14. "Starnacht am Wörther See" (11. August): 10,8 Prozent RW, 726.000 Seher, 35 Prozent KMA
15. "Unter der Sonne Afrikas" - Teil 1 (29. August): 10,6 Prozent RW, 712.000 Seher, 27 Prozent KMA

Rückfragen & Kontakt:

(01) 87878 - DW 12228
http://programm.orf.at
http://kundendienst.orf.at

ORF-Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK