ARBÖ: Durch das "Red Bull - Seifenkistenrennen" Staus auf der Tangente

Wien (ARBÖ) - Durch den großen Andrang zu dem heutigen
Red Bull - Seifenkistenrennen, kam es Rund um das Gelände zu einem kleinen
Verkehrschaos. Die Parkplätze im Bereich der Filmteichstraße waren in Kürze ausgelastet. Wegen des starken Zustromes kam es laut ARBÖ auf der Laaer Berg Straße, der Endlichergasse, der Ludwig v. Höhnel Gasse sowie am alten Landgut zu Verzögerungen. Auch Rund um den Verteilerkreis Favoriten kam der Verkehr teilweise zum Stillstand. Auf der A23, der Südosttangente, Richtung Südautobahn standen die Kolonnen bis zum Knoten Prater zurück. Der ARBÖ -Informationsdienst empfiehlt, auf Grund der Verkehrssituation, das Auto stehen zu lassen und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln die Veranstaltung zu besuchen.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-211
e-mail:id@arboe.at
Internet: http://www.arboe.at

ARBÖ-Informationsdienst/FH

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR