Kranzl: Eltern können sich auf Niederösterreichs Kindergärten verlassen!

Gut aus- und weitergebildete Mitarbeiter sorgen in funktionsgerechten Kindergärten für die Kleinen.

Niederösterreich (SPI) Nicht nur die Schule beginnt in wenigen Tagen, auch die Kindergärten bereiten sich auf die jungen Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher vor. "Der Kindergarten hat in der Palette der Kinderbetreuungseinrichtungen eine ganz wichtige Funktion. Gute Kinderbetreuungseinrichtungen sind die Vorrausetzung für eine freie Wahlmöglichkeit der Mütter zwischen Beruf und Familie, ohne die Kinder zu vernachlässigen. Ich bin stolz, dass wir in Niederösterreich fast flächendeckend über hervorragende Kindergärten verfügen", stellt Kindergartenlandesrätin Christa Kranzl fest.

Trotz des guten Angebotes darf es aber zu keinem Stillstand im Ausbau kommen. So hat der Schul- und Kindergartenfond 2001 bereits 64 Millionen Schilling für Instandhaltung und Neubau von Kindergärten vergeben. "Jede Investition für die Kinder ist eine Investition in die Zukunft der Menschen und des Landes. Die Eltern vertrauen den Kindergärtnerinnen ihr Wichtigstes, ihr Kind an. Hervorragende Mitarbeiter stehen bereit, den jungen Mädchen und Buben das Leben im Kindergarten von der ersten Stunde an lustig und spannend zu gestalten. Ich wünsche allen Buben und Mädchen, ihren Eltern und den Mitarbeiterinnen eine gutes Arbeitsjahr und viel Freude", so LR Christa Kranzl.
sw

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/2255 DW 145

SPÖ NÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/02