Einbruch in Wien 2.

Wien (OTS) - Am 31.8.2001, gegen 21.45 Uhr, bemerkte der
35-jährige Gerrit B. aus Wien 2., zwei Frauen und einen Mann, welche in Wien 2., Ausstellungsstraße 69, in einen Keller einbrachen. Der Keller ist von der Straße aus begehbar. Die Verdächtigen flüchteten zunächst. Der Mann und eine der beiden Frauen konnten aber von den mittlerweile alarmierten Sicherheitswachebeamten in Wien 2., Hillerstraße, angehalten werden. Nach anfänglichem Leugnen gab der männliche Verdächtige, der 37-jährige Jovan J., in Wien ohne Unterstand zu, heute schon mehrere Kellereinbrüche begangen zu haben. Die genauen Tatorte konnte oder wollte der Mann jedoch nicht nennen. Das in der Ausstellungsstraße gestohlene Gut (eine Handkassa mit ca. ATS 700,- Inhalt und ein TV-Gerät), hatten J. und die bis dato unbekannte, ca. 20 bis 25 Jahre alte Frau, nicht mehr bei sich. Lediglich drei Schlüsselbünde, einer davon gehört dem Geschädigten B., wurden sichergestellt. Die Verdächtigen wurden dem Bezirkspolizeikommissariat Leopoldstadt eingeliefert, welches auch die weitere Amtshandlung führt.

L/31.8.2001

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO