Raub in Wien 21.,

Wien (OTS) - Am 31.8.2001, um ca. 09.30 Uhr, wurde die 21- jährige Postzustellerin Astera S. in Wien 21., Kramreitergasse, von einem bislang unbekannten Mann angehalten und mit einem Messer bedroht. S. wurde gezwungen in eine nahegelegene Seitengasse zu gehen und ihm die Postgeldtasche mit einem hohen Bargeldbetrag auszufolgen. S. wurde bei dem Vorfall nicht verletzt. Eine Sofortfahndung verlief ergebnislos. Die Amtshandlung führt das Sicherheitsbüro.

Täterbeschreibung:
Männlich, ca. 175 cm groß, zwischen 25 und 35 Jahre alt, sehr schlank, hellblondes, kurzes schütteres Haar mit Geheimratsecken, blaue Augen, breites Gesicht, spricht Wiener Dialekt. Bekleidet mit blauer Jeanshose, blauem Leibchen, schwarzen Gürtel und weißen Sportschuhen mit seitlich angebrachtem Stern.

SB/31.8.2001
Fd/31.8.2001

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO