ARBÖ: Erster Vorgeschmack auf die Reisewelle am Samstag

Blockabfertigung und Stau vor dem Katschbergtunnel und dem Blockabfertigung und Stau vor dem Katschbergtunnel und dem Grenztunnel bei Füssen

Wien (ARBÖ) - Einen ersten Vorgeschmack auf den kommenden Reisesamstag liefert der frühe Nachmittag des Freitages. Kilometerlange Staus und Blockabfertigung vor dem Katschbergtunnel, auf der A10, Tauernautobahn und vor dem Grenztunnel bei Vils auf der B179, Fernpaß Bstr., waren an der Tagesordnung.

Zahlreiche Urlauber, vorwiegend aus Deutschland, versuchten dem erwartenden Verkehrschaos am morgigen Samstag zu entgehen und verlegten ihre Rückreise auf den heutigen Freitag. Vor allem vor dem Katschbergtunnel kam es bereits in den Mittagsstunden zu kilometerlangen Staus. Gegen 12 Uhr verhängte die Autobahngendarmerie vor dem Südportal des Tunnels Blockabfertigung. Binnen weniger Minuten bildete sich in Richtung Norden ein Rückstau, der bis zu 3 Kilometer zurückreichte. "Derzeit haben wir eine stündliche Fahrzeugfrequenz von 1.632 Fahrzeugen vor dem Katschbergtunnel. Vor dem Tauerntunnel sieht die Situation nicht viel besser aus. Hier zählen wir derzeit etwa 1.230 Fahrzeuge pro Stunde. Auch hier gibt es vor dem Südportal einen erheblichen Rückstau. Blockabfertigung ist aber derzeit noch nicht notwendig", so ein Sprecher der Tunnelwarte St. Michael gegenüber dem ARBÖ.

Viel Geduld brauchten Autofahrer auch auf der B179, Fernpaß Bundesstraße, vor dem Grenztunnel zwischen Vils und Füssen. In Richtung Deutschland wurde der Verkehr ab 12 Uhr nur mehr blockweise durch den Tunnel geschleust. Auch hier bildeten sich immer wieder längere Rückstaus. Auf der restlichen Strecke herrschte nach Auskunft der Gendarmerie zwar dichtes Verkehrsaufkommen, allerdings blieben Staus bis dato aus.

(Forts. mögl.)

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-211
e-mail:id@arboe.at
Internet: http://www.arboe.at

ARBÖ-Informationsdienst/Thomas Haider, Liane
Hasenöhrl

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR