Beach Volleyball-Weltmeister starten in Gmunden - BILD (web)

ASKÖ feiert anläßlich der Teampräsentation der Vienna hotVolleys

Wien (OTS) - Nach dem Gewinn der Goldmedaille bei der Weltmeisterschaft für Arbeitersportverbände am Wochenende im brasilianischen Salvador de Bahia ist die Beach Volleyball-Saison für die acht ASKÖ-Sportler noch nicht zu Ende.

Gemeinsam krönten sich die ASKÖ-Girls in Brasilien nach einer souveränen Darbietung, bei der sie im gesamten Verlauf des Turniers keine Niederlage hinnehmen mußten, mit dem Weltmeistertitel - jetzt gehen Sie wieder getrennte Wege. Die jungen Damen strotzen nach den Siegen gegen die favorisierten Teams aus Brasilien, Russland und den USA vor Selbstvertrauen. Die beiden Duos Christine Mellitzer/ Sabine Swoboda und Michaela Meissinger/ Brigitte Stampfer zählen am Wochenende bei den Österreichischen Meisterschaften in Gmunden zu den Topfavoriten. Nächste Woche starten dann beide ASKÖ-Teams bei den Beach Volleyball-Europameisterschaften in Jesolo/ Italien, wo sie international wieder für Furore sorgen wollen.

Bei den Herren, die ebenfalls Weltmeisterschafts-Gold gewinnen konnten, geht es ähnlich intensiv weiter. Nach der 26-stündigen Rückreise und einem kleinen Empfang am Wiener Flughafen begann auch für die Vier die Vorbereitung auf die Austrian Championships am Wochenende in Gmunden. Dabei bilden Florian Gosch und Herwig Zuccato ein Duo. Die beiden anderen Weltmeister Richard Müller und Harald Dobeiner gehen mit jeweils anderen Partner an den Start.

Am 6. September 2001 werden die beiden sensationellen Goldmedaillen anläßlich der Team-Präsentation der Vienna hotVolleys im MBC Golfclub/Wienerberg vor Journalisten und Medienvertretern entsprechend gefeiert.

(Siehe auch APA/AOM - Original Bild Service)
Bild auch abrufbar auf APA/OTSweb: http://www.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

ASKÖ Generalsekretariat
Mag. Harald Bauer
Tel. 01/ 869 32 45-21
E-Mail: bauer@askoe.or.at
Homepage: www.askoe.or.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS