OeNB - Senkung des Basis- und Referenzzinssatzes

Wien (OTS) - Auf Grund der vom EZB-Rat in seiner Sitzung vom
30. August 2001 gefassten geldpolitischen Beschlüsse, mit
Wirkung vom 31. August 2001 den Zinssatz für die
Einlagefazilität um 0,25 Prozentpunkte auf 3,25 % und den
Zinssatz für die Spitzenrefinanzierungsfazilität um
0,25 Prozentpunkte auf 5,25 % zu senken, vermindert sich unter Berücksichtigung der am 10. Mai 2001 gefassten Zinsbeschlüsse
des EZB-Rates (Senkung des Zinssatzes für die Einlagefazilität
und für die Spitzenrefinanzierungsfazilität um jeweils
0,25 Prozentpunkte) - laut 1. Euro-Justiz-Begleitgesetz
(BGBl. I Nr. 125/1998) in Verbindung mit der Verordnung BGBl. II
Nr. 27/1999 - mit Wirksamkeit vom 31. August 2001 der

Basiszinssatz um 0,50 Prozentpunkte auf 3,75 %.
und der
Referenzzinsatz um 0,50 Prozentpunkte auf 5,50 %

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat des Direktoriums /
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.Nr.: (1) 404 20 DW 6666
http://www.oenb.atOesterreichische Nationalbank

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ONB/ONB