Österreichisches Unternehmen, behauptet sich am internationalen Technologiemarkt.

IM Rohrverlegungs GmbH erhält 5 Mrd. Ats Auftrag zum Bau von Glasfaserfabriken in China und Indien

Wien (OTS) - Das österreichische Unternehmen I.M. Rohrverlegungs GmbH mit seiner Division I.M. IT Informationstechnologie, erhält 5 Aufträge zur Entwicklung, Bau und Technologietransfer von Glasfaserfabriken zur Herstellung von Glasfasern zur Datenkommunikation in China und Indien und etabliert sich so zu einem Globalanbieter für Glasfasertechnologie.

Geplant wird auch die Errichtung eines Forschungs- und Entwicklungszentrums für Glasfasertechnologien in Österreich.

Glasfasern oder auch bekannt als Fiber Optic werden weltweit für Datenübertragungen und Vernetzungen von Großknoten verwendet, da diese eine sehr hohe Rate zur Übertragung von Daten besitzten.

Rückfragen & Kontakt:

I.M. Rohrverlegungs GmbH
Richard Kristek
Kopalgasse 50, A-1110 Wien
Tel.: 01 743 55 91
Fax.: 01 743 55 93
mail: office@imrohr.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD/OTS