8. September: Eröffnung der Musik Meile Wien

70 Erinnerungssterne lassen Stars der Klassischen Musik Revue passieren

Wien, (OTS) Am Samstag, 8. September, ist es soweit: An diesem Tag wird die Musik Meile Wien um 14 Uhr eröffnet. Aus diesem Anlass gibt es ein buntes Fest mit vielen Attraktionen, für das die Vereinigten Bühnen Wien aus Anlass des Jubiläums "200 Jahre Theater an der Wien" seit Monaten intensive Vorarbeit geleistet haben. Der Grundgedanke der Musik Meile Wien: Wien ist wie nur wenig andere Städte mit klassischer Musik verbunden und nahezu jeder herausragende Komponist, Dirigent, Musiker und Sänger hat in seiner Karriere mit Wien "Berührung" gehabt - sei es, dass er hier gelebt hat, künstlerisch tätig war oder "bleibende Spuren" hinterlassen hat. In Absprache mit der Stadt Wien haben die Vereinigten Bühnen Wien einen "Walk of Fame" geschaffen, wobei in einer ersten Phase 70 Persönlichkeiten aus dem Bereich der Klassischen Musik verewigt wurden. Jedem Künstler wird mit Porträt, Namen und Lebensdaten auf einer 1 m x 1 m großen Platte aus Marmor "Usak" und Granit "Nero Zimbabwe" mit Bronze-Umrahmung Tribut gezollt. Mit der Aufnahme der ersten 70 Persönlichkeiten, die von 26 profunden Kennern der klassischen Musik Szene ermittelt wurden, ist freilich erst ein Anfang gemacht: Pro Jahr sollen künftig drei bis fünf weitere Steinplatten geschaffen werden. Dabei sind die Wienerinnen und Wiener eingeladen, bei der Auswahl ein entscheidendes Wort mitzureden. Nähere Details dazu finden sich unter www.musikmeile.at/ . Unter dieser Adresse können auch Tickets für verschiedene Kulturveranstaltungen der Stadt Wien bestellt werden, sowie CD’s, Bücher und Multimedia-Produkte.

Die Musik Meile Wien wird vom Theater an der Wien über die Linke Wienzeile und den Karlsplatz vorbei am Künstlerhaus, am Musikverein und Herbert von Karajan-Centrum über den Kärntner Ring zur Wiener Staatsoper und dann über die Kärntner Straße zum Stephansplatz führen.****

Das Programm am Eröffnungstag

Die Festveranstaltung zur Eröffnung der Musik Meile Wien beginnt um 14 Uhr auf der Bühne des Theater an der Wien mit Highlights aus den Musicals "Hair" und "Jekyll & Hyde". Um 14.45 Uhr nehmen Bürgermeister Dr. Michael Häupl und Kulturstadtrat Dr. Andreas Mailath-Pokorny im Theater an der Wien die offizielle Eröffnung vor. Gleichzeitig gibt es von 14 bis 16 Uhr beim Theater an der Wien eine Autogrammstunde und einen Fotostand mit beliebten Musical-Darstellern. Dazu können sich Kinder wie Bühnenstars schminken lassen, Austrian Airlines veranstalten ein Gewinnspiel und die Theatre Dixie Band "On Parade" spielt auf.

Weitere Aktivitäten: Beim Herbert von Karajan-Centrum, 1., Kärntner Ring 4, gibt es von 14 bis 17 Uhr ein musikalisches Programm mit StipendiantInnen des Herbert von Karajan-Centrums. Das Blechbläserensemble der Vereinigten Bühnen Wien spielt bei Wagner und Verdi, 1., Kärntner Straße 38/Ecke Philharmonikerstraße um 15.10 Uhr, 15.50 Uhr und 16.10 Uhr Musik von Wagner und Verdi. Im Haus der Musik, 1., Seilerstätte 30, gibt es von 14 bis 17 Uhr kostenlose Führungen durch das Haus der Musik. Musikalische Darbietungen gibt es auch in der Kärntner Straße 33/Ecke Johannesgasse (Paganini), in der Kärntner Straße 19 (Schumann und Liszt) sowie am Stephansplatz (Holzbläser-Oktett "Figaro"). Am Stephansplatz können Freunde des Genres Musical von 16.45 Uhr bis 17.45 Uhr mit Stars wie Thomas Borchert, Maya Hakvoort oder Kyrre Kvam Ausschnitte aus den erfolgreichen Musical-Produktionen der Vereinigten Bühnen Wien hören. (Schluss) ull/rr

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ullmann
Tel.: 4000/81 081
e-mail: ull@m53.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK