VERKAUF DER LIBRO-TOCHTER ENTERTAINMENT: Entscheidung vielleicht erst nächste Woche

Wien (OTS) - Aufgrund einiger kleiner Korrekturen im
Vertragsentwurf - die auch dem Ausgleichsverwalter vorgelegt werden -ist es möglich, dass die Unterzeichnung des Vertrages über den Verkauf der Entertainment GmbH erst nächste Woche erfolgt. Die LIBRO AG sieht darin kein Problem.

Medienberichte, denen zufolge ein Verkauf in jedem Fall heute über die Bühne gehen muss, entbehren jeglicher Grundlage.

Rückfragenhinweis: Dr. Dorothea Menedetter
Stoss im Himmel 1, 1010 Wien
Tel. +43/1/533 23 80-0

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS