DATAKOM erweitert Branchenlösung für Mediziner

Das Datennetz der Medizin "DaMe" ist nun "Complete"

Wien (OTS) - Mit einem neuen, optimal auf die Bedürfnisse niedergelassener Ärzte zugeschnittenen Leistungspaket, ermöglicht DATAKOM AUSTRIA ab sofort den Einstieg in eine netzwerkfähige EDV-Lösung für Arztpraxen. DaMe Complete ist eine qualitativ hochwertige Gesamtlösung, bestehend aus Hardware, Ordinationssoftware, Kommunikationssoftware, Office Paket sowie allen dazugehörigen Dienstleistungen, von Installation bis zur Schulung.

Österreichs führender Solution Provider erweitert damit sein schon bisher erfolgreich eingesetztes DaMe (Datennetz der Medizin)-Lösungsspektrum, siehe www.datakom.at/dame.

Maßgeschneiderte Komplettlösung

Studien haben ergeben, dass mehr als 70 Prozent der niedergelassenen Mediziner in Österreich den Schritt zur EDV-Unterstützung in ihrer Praxis noch nicht vollzogen haben. Dabei bestätigen Ärzte, die schon seit Jahren EDV unterstützt arbeiten, die operativen Vorteile aus der täglichen Praxis: Neben der Nutzung der Ordinationssoftware wird über gesicherte Netze mit Labors, Krankenhäusern und Kollegen kommuniziert. Darüber hinaus fordern auch die Kassen massiv den Umstieg auf EDV-Unterstützung, um den enormen Aufwand für manuelle Abrechnungen zu reduzieren.

Um diese Bedürfnisse optimal abdecken zu können, bietet DATAKOM AUSTRIA ab September 2001 zum bestehenden Produkt DaMe nun auch die Komplettlösung DaMe Complete. "Wir wollen damit vor allem Ärzte, die den Schritt ins digitale Zeitalter noch nicht vollzogen haben, dabei unterstützen", erläutert DATAKOM Vorstandsdirektor Dkfm. Franz Schuller. "Mit DaMe Complete haben wir ein Paket geschnürt, das alle Einstiegshürden einfach abnimmt und den Medizinern mehr Qualität in Diagnose und Therapie sowie Kosteneinsparungen, wichtige Informationsmöglichkeiten und Infotainment unter höchsten Sicherheitsansprüchen garantiert."

Laufend erweiterte Dienstleistungen

DaMe Complete umfasst ein Angebot über Marken-PCs und Drucker, eine drahtlose Vernetzung, die sogar eine Verkabelung innerhalb der Ordination überflüssig macht, sowie eine moderne und zeitgemäße, windowsbasierte Praxissoftware, mit der die Bereiche Patientenverwaltung, Formularmanagement, Abrechnung mit den Krankenkassen, Rezeptieren und Fremdbefunde bearbeitet werden können.

Ebenfalls enthalten sind alle Leistungen von DaMe Classic. Dieses Produktpaket wurde für Ärzte entwickelt, die bereits auf netzwerkfähigen PCs arbeiten und bietet unlimitierte MagdaLena-konforme Befundübertragung, Digitale Signatur a-sign, Zugang zum Medizin Online Service MOS, eine private E-Mail Adresse, unlimitierten firewallgeschützten Internet Zugang zum Onlinetarif, 10 MB Webspace und gebührenfreie Störungsannahme und -behebung.

Neben allen wirtschaftlichen Aspekten ist vor allem der Nutzen für die Patienten durch die gesicherte elektronische Befunddatenübertragung nicht hoch genug einzuschätzen. Und nicht zuletzt profitieren auch die Ärzte von der online Anbindung an branchenspezifische Informationsportale.

Vorstandsdirektor Schuller: "Wir haben uns während der Entwicklung von DaMe Complete sehr intensiv mit den Anforderungen der Mediziner auseinandergesetzt und genau diese Anforderungen in unsere Kommunikationslösung einfließen lassen." Da es natürlich auch je nach Fachrichtung Spezialanforderungen gibt, sind diese Ergänzungen auch optional erhältlich. "Darüber hinaus sind auch alle künftigen EDV-technischen Möglichkeiten und Anforderungen adaptierbar."

Über DATAKOM AUSTRIA

Datakom Austria GmbH ist eine 100 Prozent Tochter der Telekom Austria AG. Mit 309 Mio. Euro/4,25 Mrd. ATS Umsatz (2000) und zirka 950 Mitarbeitern ist der Solution Provider der führende Anbieter von Datenkommunikationslösungen in Österreich. Das Angebot reicht von der Installation der Netzinfrastruktur über aktives Netzwerkmanagement bis zu umfassenden Datenbank- und Informationsdiensten, e-Commerce Anwendungen und EDI-Leistungen. International und lokal vertrauen namhafte Unternehmen und Organisationen dem kompetenten und starken Partner DATAKOM AUSTRIA.

Rückfragen & Kontakt:

Werner Buhre
Kommunikation, Datakom Austria GmbH
Tel: 01/50145-1247
E-Mail: werner.buhre@datakom.at
http://www.datakom.at
http://dataweb.datakom.at
http://a-sign.datakom.atIng. Herbert Höllebauer
Leiter Sonderprojekte, Datakom Austria GmbH
Tel.: 01/50145-1390
E-Mail: herbert.hoellebauer@datakom.at
http://www.datakom.at/dame

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/OTS