Lotto: Jackpot geknackt - zwei Sechser zu je 15,7 Mio.

Zwei Joker zu 2 Millionen

Wien (OTS) - Zwei Spielteilnehmer knackten den Jackpot der
Vorrunde. Ein Salzburger und ein Oberösterreicher können sich über jeweils mehr als 15,7 Millionen Schilling freuen. Der Salzburger verließ sich bei der Auswahl der Zahlen auf den Computer und war mit einem Quicktip erfolgreich. Der Oberösterreicher setzte die "sechs Richtigen" 11, 23, 24, 28, 39 und 41 in den zweiten Tip eines Normalscheines.

Acht Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit der Zusatzzahl 33 und erhalten dafür jeweils 446.266,- Schilling. Zwei Niederösterreicher, zwei Oberösterreicher, und je ein Wiener, Burgenländer, Steirer und Kärntner sind die Gewinner. Allesamt erzielten ihren Gewinn mit Quicktips.

JOKER

Das "Ja" zur richtigen Jokerzahl bringt zwei Spielteilnehmern einen Millionengewinn. Ein Salzburger und ein Niederösterreicher, beide mit Lotto Normalscheinen erfolgreich, erhalten jeweils 2,022.544,-.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, dem 29. August 2001:

2 Sechser zu je ATS 15,712.843,--
8 Fünfer + ZZ zu je ATS 446.266,--
252 Fünfer zu je ATS 17.708,--
12.664 Vierer zu je ATS 563,--
225.117 Dreier zu je ATS 49,--

Die Gewinnzahlen: 11 23 24 28 39 41 Zusatzzahl: 33

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, dem 29. August 2001:

2 Joker zu ATS 2,022.544,--
9 mal ATS 100.000,--
120 mal ATS 10.000,--
1.298 mal ATS 1.000,--
13.172 mal ATS 100,--

Jokerzahl: 4 7 9 9 3 6

Rückfragen & Kontakt:

http://www.lotterien.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604Österreichische Lotterien

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO/LMO