31. August: Film Festival bringt "Aida"

Wien, (OTS) Am 31. August bringt das Film Festival auf dem Rathausplatz "Aida". Die einzigartige Kulisse der antiken Arena von Verona - ein atemberaubendes Erlebnis für jeden Opernliebhaber. Und wenn Aida am Programm steht, gesungen vom neuen Startenor José Cura, und Leo Nucci und Sylvie Valayre in den tragenden Rollen, dann ist das Spektakel pur. Die musikalische Leitung des Verdi-Werkes hatte Daniel Oren inne.

Die Vorstellung beginnt bei Einbruch der Dunkelheit. Der Eintritt ist frei. Unter der Telefonnummer 4000/8100 informiert ein Tonbanddienst über das jeweilige Abendprogramm. Eine Programmübersicht gibt es unter der Internetadresse:
www.wien-event.at/ .

Im "Carmen’s Corner" verwöhnen zahlreiche Gastronomen mit Schmankerln aus aller Herren Länder bis 2. September. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK