Neue Explorationsakquisitionen der OMV Aktiengesellschaft im Nordatlantik

Wien (OTS) -

  • Beteiligungen an weiteren vier Explorationsgebieten
  • Insgesamt an 50 Blöcken in der Nordsee beteiligt =

Im August gab die britische Regierung mit dem
Abschluss der sogenannten 19. Lizenzrunde grünes Licht für die Exploration der Blöcke 204/9 und 204/10 im Nordatlantik. "Mit dieser und den Akquisitionen der letzten Zeit haben wir unsere Ausgangsbasis für weitere Exploration im Nordatlantik deutlich vergrößert", so Steve Hounsell, geschäftsführender Direktor der OMV (U.K.) Limited (OMV U.K.), einer 100 % Tochter der OMV Aktiengesellschaft, in London.

OMV (U.K.) ist an den Blöcken 204/9 und 204/10 mit 15 % als Partner eines internationalen Konsortiums beteiligt. Weitere Anteile halten: Amerada Hess Limited 32,5 % (Betriebsführer) und Texaco North Sea UK Company 32,5 % sowie der dänische Konzern DONG E&P 20 %. Diese Akquisition ist die vierte Beteiligung der OMV (U.K.) an den von der britischen Regierung lizenzierten Explorationsgebieten innerhalb eines Jahres.

Mit 1. Jänner 2001 hat OMV (U.K.) mit Elf Exploration UK PLC eine 10 %ige Beteiligung an der Tranche 6 und mit Fina Petroleum Development Limited eine 10 %ige Beteiligung an Tranche 21 im Nordatlantik vereinbart. Diese Explorationsgebiete bestehen aus insgesamt zwölf Blöcken und weisen folgende weitere Beteiligungen auf: Tranche 6 mit sechs Blöcken: ExxonMobil 40 % (Betriebsführer), Elf Exploration UK PLC 32,5 % und LASMO 17,5 %. Tranche 21 mit ebenfalls sechs Blöcken: Conoco 40 % (Betriebsführer), TotalFinaElf 20 %, Anadarko North Sea LLC 20 % und Fina Petroleum Development Limited 10 %.

Diese Akquisitionen ergänzen die bereits im März 2000 getätigte Beteiligung der OMV (U.K.) an Tranche 4. An dieser aus vier Blöcken bestehenden Tranche, die im Juni 2001 zur Exploration freigegeben wurde, hält OMV (U.K.) 11,88 %, Enterprise als Betriebsführer 46,15 %, ExxonMobil 24,01 % und Agip 17,95 %.

Für Steve Hounsell ist mit der Erweiterung des Explorationsgebiets das nachhaltig starke Engagement der OMV im Nordatlantik bestätigt, das ein integrierter Teil der Wachstumsstrategie des Explorations-und Produktionsbereichs der OMV ist.

Die OMV ist in Großbritannien seit 1987 aktiv und an insgesamt 50 Blöcken beteiligt. In sieben Blöcken wird bereits produziert, die restlichen befinden sich im Explorations- bzw. Erkundungsstadium.

Rückfragen & Kontakt:

OMV
Presse: Bettina Gneisz Tel. 0043 1 40440 1660;
e-mail: bettina.gneisz@omv.com
Investoren/Analysten: Brigitte H. Juen Tel. 0043 1 40440 1622;
e-mail: investor.relations@omv.com
Internet home page: http://www.omv.com
Golin Harris Ludgate
Claudine Cartwright, London Tel: +44 20 7324 8506;
e-mail: ccartwright@golinharris.com
Peter Zambelli, New York Tel: +1 (212) 697 3720;
e-mail: pzambelli@golinharris.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OMV/OTS