tele.ring im Vergleich in allen Kategorien am günstigsten

AK Tarifvergleich: tele.ring ist Testsieger

Wien (OTS) - tele.ring ist günstiger als die Mitbewerber. Das ist das Ergebnis des aktuellen AK-Tarifwegweisers, der in den vergangenen Tagen veröffentlicht wurde. Denn tele.ring bietet die attraktivsten Mobilfunktarife für Vertragskunden im Vergleich mit allen anderen Anbietern in Österreich.

"Kundennutzen, Service und leistbare Produkte: Darauf kommt es an. Mit unseren innovativen Tarifen haben wir den heimischen Markt entscheidend mitgestaltet. An unserem Modell der Freiminuten kommen die Mitbewerber heute nicht mehr vorbei" erklärt Hartmut Kremling, Vorsitzender der tele.ring Geschäftsführung. "Uns ist es wichtig, unseren Kunden faire Tarife für die Nutzung der Dienste und Applikationen anzubieten. Der aktuelle Tarifwegweiser der Arbeiterkammer bestätigt tele.ring das beste Preis-Leistungs-Verhältnis", so Kremling weiter.

Dem AK-Tarifvergleich sind idealtypische Handy-Kommunikations-Gewohnheiten für "Einsteigertyp", "Familientyp" und "Jugendlicher Typ" zugrundegelegt. In diesem Zusammenhang werden die anfallenden monatlichen Grundgebühren und Gesprächsgebühren bei 90 bzw. 180 Minuten aktiver Gesprächsdauer berücksichtigt. tele.ring liegt mit seinen Mobilfunkangeboten bei den monatlichen Gesamtgebühren in allen drei Kategorien an erster Stelle!

Im Vergleich: Der "Einsteigertyp"

Dem Einsteigertyp wurde folgendes Nutzungsverhalten bei 180 Minuten aktiver Gesprächszeit zugrundegelegt: 50 % Nutzung in der Hauptzeit und 50% in der Freizeit bis 22 Uhr, 70 % der Telefonate in das Festnetz, 20 % in fremde Mobilfunknetze und 10 % in das eigene Mobilfunknetz. In dieser Kategorie hat tele.ring mit mobil 150 und mobil 60 gleich zwei Mal die Nase vorne. Der Einsteigertyp telefoniert bei 180 Minuten aktiver Gesprächszeit mit tele.ring mobil 150 um ATS 444,15 und mit tele.ring mobil 60 um ATS 547,60 monatlich. Damit ist das Telefonieren mit tele.ring um etwa ein Drittel günstiger als mit profi.max oder One 99.

Die innovativen Tarife von tele.ring bieten Paketpreise statt Grundgebühr mit monatlich bis zu 150 Freiminuten inklusive. Mit diesem Modell haben tele.ring-Mobilfunkkunden einen klaren Preisvorteil.

Freiminuten-Infoservice via WAP

Damit tele.ring Kunden jederzeit über ihre aktuellen Freiminuten informiert sind und wissen, wie lange sie noch gratis telefonieren, gibt es ab sofort den neuen Freiminuten-Infoservice via WAP: Einfach ins WAP-Portal einsteigen, den Punkt "Freiminuten" auswählen, und schon haben sie den genauen Stand an verbleibenden Freiminuten am Handy-Display. tele.ring baut das Angebot an benutzerfreundlichen Diensten und Services beständig weiter aus.

Rückfragen & Kontakt:

Walter Sattlberger
Pressesprecher
tele.ring, Telekom Service GmbH
Hainburger Straße 33, 1030 Wien
Tel.: +43 /1/ 93 1012-2121
Fax: +43 /1/93 1012-8015
Mobil: +43/650/650-2121
walter.sattlberger@telering.co.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/OTS