AVISO: AK Pressekonferenz am 28. August: Abenteuer Cyberapotheke

Pulver, Pillen Schlankheitsmittel: AK testete das Online-Angebot der Internet-Apotheken

Wien (AK) - Achtung, Nepp mit Medikamenten im Internet! Das ist, grob gefasst, das Ergebnis des jüngsten Tests der AK Konsumentenschützer. Sie untersuchten das Online-Angebot der Internet-Apotheken. Ihr Fazit: "Internet-Apotheken können Ihre Gesundheit und Ihr Geldbörsl gefährden." Die genauen Ergebnisse präsentieren die AK Konsumentenschützer am 28. August. ****

Abenteuer Cyberapotheke

Harald Glatz, Leiter der AK Wien Abteilung Konsumentenschutz
Petra Lehner, Ernährungsexpertin der AK Wien

Dienstag, 28. August 2001, 10.00 Uhr
AK Wien, 2. Stock, Zimmer 200
4, Prinz Eugen Straße 20-22

Wir würden uns freuen, eine Vertreterin, einen Vertreter Ihrer Redaktion bei der Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 501 65-2152
email: akpresse@akwien.or.at
http://www.akwien.atAK Wien Presse Christian Spitaler

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW/AK