"profil": Elfi Rauch Cosmetics steckt in Schwierigkeiten

Schweizer Mehrheitseigentümer stellte Betrieb ein - Umsätze brechen ein

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, steckt die Kosmetikkette Elfi Rauch Cosmetics HandelsgmbH in Schwierigkeiten. Das auf Hautanalyse- und behandlung, sowie den Vertrieb von eigenen Pflegeprodukten spezialisierte Unternehmen leidet unter hohen Schulden und unter massiven Umsatzeinbußen.

Laut "profil" gingen die Umsätze von einst 20 auf zuletzt nur noch 12 Mio. S. zurück. Die Verbindlichkeiten betragen laut letzter hinterlegter Bilanz nahezu 20 Mio. S., angesichts der gesunkenen Umsätze eine bedenkliche Höhe. Nun hat auch noch der Schweizer Mehrheitseigentümer Corbita AG den Geschäftsbetrieb eingestellt, wie Corbita-Geschäftsführer Arnold Vonwiller bestätigt: "Sonst bin ich aber verpflichtet, über geschäftliche Angelegenheiten nach außen zu schweigen." Auch Unternehmensgründerin Rauch gibt sich wortkarg. Keine Angaben zu Schulden und Eigentümerstrukutr, nur zum Absatz will sich die Chefin äußern: "Da liegen wir deutlich darüber."

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 534 70 DW 2501 und 2502"profil"-Redaktion

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO/OTS