Blecha zu ÖGB: Missstände müssen abgestellt werden

Wien (SK) Harte Worte fand PVÖ-Präsident zur aktuellen politischen Situation rund um den ÖGB. "Missstände müssen sofort abgestellt werden ohne Beschwichtigungs- und Erklärungsversuche. Schockierende Fehler dürfen aber nicht vergessen machen, was die Gewerkschaftsbewegung für die arbeitende Bevölkerung und diesen Staat geleistet hat und wofür wir sie in Zukunft brauchen", so Blecha vor 2.500 Pensionisten beim NÖ-Landestreffen in St. Pölten. Sie können auch nicht den sozialpolitischen Kahlschlag der Regierung vertuschen, betonte Blecha abschließend. (Schluss) ns/mp

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53427-275
http://www.spoe.at

Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK/SPK