Blecha präsentiert Professor Muliar als Kandidat für den ORF-Publikumsrat

Muliar: ORF muss rot-weiß-rot bleiben

Wien (SK) Der bekannte und beliebte Volks- und Kammerschauspieler Fritz Muliar wurde heute dem Landespensionistentreffen in St. Pölten vor 2.500 Senioren der Öffentlichkeit vorgestellt und begeistert empfangen. ****

"Ich möchte verhindern, dass jene Sendungen, die uns Senioren wichtig sind und wir mögen, nicht von der Bildfläche verschwinden", erklärte der Pensionistenkandidat Muliar. "Der ORF ist das Flaggschiff der österreichischen Identität. Ich will die Stimme der Senioren sein, denn der ORF darf nicht schwarz-blau werden, sondern er muss rot-weiß-rot bleiben", so Muliar vor den begeisterten Senioren.

PVÖ-Präsident Blecha kritisierte den Wahlmodus und forderte die ältere Generation auf, Fritz Muliar ihre Stimme zu geben. (Schluss) ns/mp

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53427-275
http://www.spoe.at

Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK/SPK