Diebstahl

Wien (OTS) - Am 17.7.2001 wurde einer Pensionistin in Wien 5., in einer Supermarktfiliale, die Geldbörse gestohlen. Mit der darin befindlichen Bankomat- und Kontokarte wurden bei einer Bankfiliale insgesamt S 37.000,-- behoben. Die Verdächtigen wurden bei diesem Vorgang gefilmt. Weiters konnte festgestellt werden, dass die selben Täter am 28.7.2001 im 20. Bezirk die selbe Tat verübten. Ein Foto der Verdächtigen liegt der Aussendung bei. Hinweise werden an das Bezirkspolizeikommissariat Margareten unter der Tel. Nr. 54613/5513, erbeten.

Mg/23.8.2001

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO